Vater drängt sich in Leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gehört zum leben dazu dinge falsch zu machen. Das sollte er doch wissen. Man kann niemanden vor allem beschützen, zumal er nicht ewig leben wird. Und die Fehler machst du sowieso, entweder verteilt oder alle auf einmal. Es gibt eben keinen weg der wirklich einfach ist. Man muss eben aus den Fehlern lernen. Versuch ihm das mal klar zu machen. Er kann dich nicht ewig beschützen und das einzige was er so erreicht ist, dass er dir die beine zum draufstehen und damit selbst laufen wegnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Loltana 23.03.2016, 23:30

Das geht bei ihm nicht weil er extrem sturr ist. Das ist extrem krankhaft wie er reagiert bei sowas, z.B. als ich vom Therapeuten kam (der therapeut hatte mich gefragt ob ich auf die familie oder auf mich selbst versichert bin, da hab ich gesagt "ich glaube auf mich selbst") und im Auto ihn gefragt hab "Ich bin doch auf mich selbst versichert oder?" Da ist er komplett ausgetickt und angefangen rumzuschreien "WAS?? NEIN ! HAST DU DAS ETWA SO ERZÄHLT DU DUMMES KIND??? BIST DU BLÖD ?? AHH MEIN GOTT" er beleidigt mich immer und verliert bei jedem Fehler den Verstand. Das geht dann STUNDEN (!!!!) so. Ich ekel mich und schäme mich mittlerweile vor ihm.

0
Loltana 23.03.2016, 23:30

für ihn*

0
Earrach 24.03.2016, 00:03

Naja, sobald du 18 bist kann er dir sowieso nichts mehr sagen. Rein rechtlich. Bei meinen Eltern hilft ignorieren immer ganz gut wenn sie einen auf stur machen und nicht mit sich reden lassen. Sonst kann man wenn man mit seinen Eltern nicht klarkommt auch in eine Jugend WG.

0
Loltana 24.03.2016, 00:16

das tu ich auch aber das geht ja nicht ständig

0
Loltana 24.03.2016, 00:16

habe kein geld für eine wg

0

Das öffnen Deiner Briefe ist eine hochgradig strafbare Handlung. Aber du wirst sicher nicht den Mut haben, deinen vater zu verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?