vater deutscher, mutter norwegerin: doppelte staatsbürgerschaft?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag doch einfach mal im Ordnungsamt nach. Da gibt es eine Stelle für Staatsangehörigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage stellt sich ,,, was willst du sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chris0r
05.10.2011, 20:13

sagen wir's so, ich hätte nichts dagegen, beide staatsbürgerschaften zu besitzen, so fern dass möglich ist... auf der anderen seite hätte ich allerdings auch nichts dagegen, die norwegische staatsbürgerschaft anzunehmen, in dem fall, dass ich eines tages vor hätte, in norwegen zu leben...

0

Was möchtest Du wissen?