Vater betrügt meine Mutter, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Woher weißt du das es deine Mutter nicht weiß? Vielleicht haben sie eine sogenannte "offene Ehe"?  (nur mal so als Möglichkeit...)

Und das dein Vater es euch nicht sagt ist ja klar...

Ich weiß leider nicht was du machen sollst. Vielleicht kannst du erst mit deinem Vater darüber sprechen? Es der Mutter gar nicht zu sagen wäre auch irgendwie unfair... also ich hab Respekt vor deiner Situation, ich wüsste nicht wie ich reagieren sollte.

Aber ich denke ich würde es meiner Mutter sagen, sie sollte ihr Leben nicht mit so einem Mann weiterhin verbringen müssen und auch noch denken das alles i.O. ist und sich dann vll. noch irgendeine Geschlechtskrankheit holen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot351
26.09.2016, 17:11

Die Frau sollte nicht als das Dummchen am Herd stehen, alle versorgen und er betrügt sie. Ganz schön schäbig.

1

Sag es ihr lieber.. lieber jetzt als wenn sie es selbst herausfindet.. klar die Ehe könnte brechen, aber sei mal ehrlich würdest du betrogen werden hättest du bestimmt auch den kürzeren gezogen?.. also versteh dann auch deine mum und wenn du es ihr erzählst gib ihr kraft das kann jeder gut gebrauchen.. ich hoffe ich konnte etwas helfen , liebe Grüße kiki:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amtsschimmel25
26.09.2016, 15:04

Warum soll sie nicht erstmal mit dem Vater reden. Der erste Anschein kann manchmal trügen. Vielleicht gibt es ja eine Vereinbarung zwischen den Eltern. Die Mutter könnte genau das gleiche tun. Vielleicht ist der Chatpartner die Mutter und sie leben ihr Sexualleben mit Fetischen und Rollenspielen aus.

0

Ich denke Du solltest Deinen Vater darauf ansprechen und gucken wie er reagiert. Alles weitere Muss sich dann ergeben, früher oder später scheint mit ein offenen Gespräch zwischen ihm und Deiner Mutter unausweichlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier sehe ich eine kaum zu lösende Aufgabe für dich. Die Konsequenzen sind ja enorm und in ihrer Tragweite kaum abzuschätzen,  wenn deine Mutter es erfährt.

Andererseits sollte es auch nicht so weiter gehen.

An deiner Stelle würde ich es mal bei der Telefonseelsorge versuchen, ob du dort Ratschläge bekommst. Viel Glück und sei stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede zuerst mit deinem vater darüber, was eigentlich los ist.  schlussendlich, wenn dein verdacht stimmt, muss er reinen wein einschenken.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neuer Account, immer noch gleiches Problem?


des ist mir schon bewusst)

Na offenbar ja nicht ansonsten würdest du die Finger davon lassen und deinen Vater bei der nächsten Gelegenheit fragen ob er sie dir schickt.

Ja, du solltest deinen Fund deiner Mutter mitteilen. Es ist nicht deine Aufgabe die Beziehungsarbeit für deine Eltern zu übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten, sprich mit deiner Mutter darüber. Ob sie es dir glaubt oder nicht, es ist besser als wenn sie es selbst bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon wieder? Immer noch : es ist sein Ding und du kennst die Abmachungen deiner Eltern nicht. Es geht dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim ersten mal nicht genügend antworten bekommen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest höchstens mit Deinem Vater Reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

red mit deinem vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt dich raus!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede allein mit deinem Vater...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?