Vater bestellt beim essen Colabier für den 15Jahre alten Sohn,........

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich dürfen Jugendliche unter 16 Jahren kein Alkohol bekommen:

$9 JuSchG

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen [...] andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

Es gibt im Jugendschutzgesetz eine entsprechende Ausnahme:

(2) Absatz 1 Nr. 2 gilt nicht, wenn Jugendliche von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

Wenn also der Vater sagt "er darf das", dann darf er das. Da darfst allerdings fragen, ob er der Vater ist, wenn das unsicher ist.

Wenigstens einer, der es richtig weiß und nicht denkt, vermutet, meint, irgendwo etwas gehört hat oder einen kennt, der schon mal etwas gehört hat....

0

Laut Jugendschutzgesetz dürfen Jugendliche keinen Alkohol erhalten und trinken. Wenn ein Elternteil dabei ist und das Getränk bestellt und seinen Sohn gibt machst Du dich nicht Strafbar, die verantwortung liegt in diesem Fall beim Vater des Jugendlichen. Was sollst Du denn sonst machen, wenn Du die bestellung verweigerst hast Du den ärger, also mach Dir keinen Kopf darüber, Du hast richtig gehandel.

Dem Vater darfst du das Colabier bringen, und dem würde ich es auch hinstellen, wenn er es seinem Sohn gibt kann dir das egal sein.

der sohn kann ja gern zu hause bier trinken wenn seine Eltern das erlauben, aber DU darfst definitv keins ausschenken, da dieser ja noch keine 16 ist würdest du dich strafbar machen, da kann der Vater sagen was er will, es ist und bleibt verboten.

Leider falsch. Elternprivileg nach §9 JuSchG.

0

das ist blödsinn, wenn der Vater das Bier bestellt und seinem Sohn gibt kann er nix machen, die verantwortung liegt dann bei den Eltern. Clemensw hat vollkommend recht.

0

Nö, egal ob der vater dabei ist oder nicht aber ich persönlich finde es nicht schlimm wenn man mal als 15 jähriger ein Colabier trinkt...

Das ist die Entscheidung des Vaters, der ja anwesend war!

Nein ist es nicht. Man kommt auch nicht zusammen mit seinen Eltern in einen Film der für das alter noch nicht freigegeben ist.

0
@KanDoo91

Stimmt so auch nicht. Kinder zwischen 6 und 11 kommen mit den Eltern durchaus in einen Film ab 12.

Gesetze bitte immer genau lesen ;-)

0

gib dem vater dem jungen nicht aber wenn der vater dem jungen sein bier gibt kannst du nichts tun

Was möchtest Du wissen?