Vater bekommt meine emails was tun

3 Antworten

erstmal würde ich meine ganzen kontakte davon informieren und dann über jede menge harmlosen quatsch texten in der hoffnung, dass viele antworten und der vater recht viel zu lesen hat. vielleicht wird ihm das dann zu mühselig, wenn er nicht auf die idee kommt, dass das ein eingriff in die privatsphäre ist, die eine eltern-kind-beziehung schlecht verträgt.

Zuerst besorgst Du dir einen Portable-Firefox und packst den auf einen USB-Stick. Anschließend gehst du auf google.de oder gmx.de und machst einfach ein neues Email-Konto bei GMX oder Web.de auf.

Nach dem Abrufen deiner Emails (über den Browser) beendest Du jedes mal den Browser und ziehst den Stick vom PC ab......

Oke danke aber bekommt mein Vater des nicht mit mit dem neuen Email konto

0
@Kristina001

Könnte er wenn er einen IP-Sniffer einsetzt aber dazu müsste er schon einen speziellen Router besitzen, oder er setzt einen Keylogger ein. Diese sind in vielen Monitoring-Programmen zum Jugendschutz enthalten.

So ein Monitoring abzuschalten ist da schon schwieriger bis unmöglich. Wenn man nicht will dass man abgehört wird, dann darf man keine Medien benutzen auf denen das möglich ist.

Entweder du benutzt den Stick nur bei Freunden oder du installierst eine Bildschirmtastatur - das bietet zwar keine 100%ige Sicherheit aber um einen Feierabend-Admin auszutricksen reicht das allemal...

0

Änder doch dein Passwort.

Was möchtest Du wissen?