Vater bekommt Hartz 4..wie viel darf ich als Studentin nun verdienen?

5 Antworten

Also wie sich das auf den harzt 4 Satz auswirken kann, kann ich dir nicht sagen. Am Besten du fragst mal auf dem Amt nach. Wenn du Bafög bekommst darfst du auf alle Fälle noch 400 Euro nebenher verdienen. Wenn es aber mehr ist, kann es sein, dass sie dir dann wieder Ärger machen. Auch da würde ich einfach mal anrufen und nachfragen. Außerdem macht es nicht viel Sinn mehr als 400 Euro zu verdienen, weil das Mehr dann von den Steuern, die du dann zahlst, gefressen wird. Außer du liegst nicht über dem jahresfreibetrag, der glaube ich bei 8000 Euro liegt.

Ja genau, der liegt bei ca, 8000 euro....

400euro sind mir viel zu wenig...hatte bisher durch Bafög und Aushilfstätigkeit 800euro monatlich zur Verfüfung...

Ich muss ungefähr 600euro haben...nur wenn das so große Komplikationen gibt, werd ich es wohl vermeiden müssen und einen Aushilfsjob für 400 euro annehmen:(

0

Es wird doch ohnehin nur ein Teil davon angerechnet. Das ist bei 400 und bei 600 Euro Verdienst so. Natürlich ist deine Lage grad wirklich blöd. Ich weiß nicht, ob es eine Ausnahmeregelung für solche (Härte-)Fälle gibt, die anwendbar wäre. Drück dir aber die Daumen!

Also, da kann aber etwas nicht stimmen. Ein Student hat keinerlei Anspruch auf Leistungen nach HARTZ IV, auch nicht anteilig und verdienen kannst Du ohne Grenzen. Bedenke: Aber nur höchstens19 Wochenstunden, es sei denn, auch am Wochenende wird gejobt. Viel Glück.

Aber ich wohne ja innerhalb der Bedarfsgemeinschaft, also in der selben Wohnung, Kann es dennoch sein, dass ich ohne Grenze verdienen kann?

Gilt diese Regelung für Studenten? Ich arbeite ja nicht Vollzeit.

Ich kann mir iwie auch nicht vorstellen, dass das AMT von einem Studenten Geld abzieht für die Miete, weil ich über die 400 euro komme....

0
@loecky

Ja, natürlich, der Anteil für Dich wird vom Amt bei den Eltern abgezogen und die Eltern mögen protestieren aufgrund der neuen Lage. Da wirst ja die anteilige Miete nicht bezahlen.

0

Wieviel darf ich dazu verdienen wenn meine Familie Hartz 4 bezieht und ich Studentenbafög bekomme?

Also vor dem studium durfte ich nur 100 euro dazu verdienen und jz? den anteil hartz 4 von mir bekommen die ja nicht mehr weil ich jz bafög bekomm ! hab ich dann überhaupt noch was damit zutun? kann ich dann auch ca. 400 euro dazu verdienen?

...zur Frage

Schüler Bafög, 450 Euro Job, kindergeld?

Hallo, ich bin 19 und Schülerin, ich werde bald ausziehen und habe das ok vom Jugendamt. Sie meinte das ich in meinem Fall bäfog bekommen müsste ( ich bin auf einer Berufsschule und wiederhole meinen erweiterten im Bereich Sozialpädagogik). Da meine Eltern Hartz 4 beziehen und ich ausziehe müsste ich dich Bafög bekommen oder? und darf ich bis 450 verdienen ohne Abzüge? Nach meinen Bafög Rechner +Kindergeld und Nebenjob härter ich 1000 Euro. Muss ich dann Steuer zahlen?- vorausgesetzt ich darf bis 450 verdienen

...zur Frage

Eltern wollen Geld für's Studium nicht zahlen...

Die Eltern meiner Freundin verdienen so viel, dass sie keinen Anspruch auf Bafög hat. Leider wollen diese aber nicht zahlen... Welche Alternativen gibt es? Sollte man in dem Fall vor Gericht gehen???

Danke.

...zur Frage

Bafög- Hartz 4 Anspruch?

Hallo Ich habe eine Frage, da ich jetzt mich von meinem Freund trenne und umziehen muss ist folgende Situation entstanden:

Ich bekomme bafög (500 euro) und Kindergeld (200euro) Ich befinde mich grad in eine Ausbildung.

Meine Mama- Hartz 4. Vater- unbekannt.

Meine Frage : besteht ein Anspruch auf Hartz 4 ?

...zur Frage

Ausbildung Hartz 4 wohnen bei Eltern? Bezahlen?

Yo Jungs und Mädels da bin ich wieder hahah

Nächste Frage:

Muss ich Miete zahlen wenn ich eine Ausbildung (600 brutto) habe und bei meinen Eltern wohne? Eltern sind Hartz 4.

Steht mir Kindergeld noch zu?

...zur Frage

Was für Gelder kann ich bekommen und wie viel ca.?

Hallo.
Ich würde bald wegen einer Ausbildung möglicherweise wegziehen. Erst nächstes Jahr, aber ich möchte mich trotzdem jetzt schon mal informieren.

Ich gehe zurzeit studieren. Ich wohne zurzeit noch zu Hause. Ich bekomme Halbwaisenrente.

Angenommen ich habe dann einen Ausbildungsplatz, könnte ich dann bafög bekommen? Und wie verrechnet sich das dann mit der Halbwaisenrente? Bekomme ich sie dann immer noch?

Ich hab auch gehört, dass es vom Gehalt der Eltern abhängt. Mein Stiefvater hat eine Abfindung bekommen. Kann es dadurch sein, dass ich kein Bafög bekommen kann?
Meine Mutter ist Frührentnerin.

Danke ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?