Vater 48 hat wenig haare am kopf also vorne alles weg nur hinten etwas?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Veranlagung wird von der Mutter vererbt. Also über das X Chromosom. Die Wahrscheinlichkeit liegt also bei 50%, wenn dein Großvater mütterlicherseits eine Glatze hat. Ich habe drei Brüder und nur einer davon bekam mit ca 30 eine Glatze. Aber ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Heutzutage ist das kein Drama mehr. Entweder man rasiert alles ab, Baseball Cap, etc. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst in der Verwandtschaft deiner Mutter nach haarlosen Leuten sehen,so ist es zumindest bei mir !

Meine Verwandten vom Vater hatten alle bis ins hohe Alter volles Haar,also auch mein Vater,aber bei den Verwandten seitens meiner Mutter haben alle männlichen Verwandten wenig auf dem Kopf gehabt,ich demzufolge also auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater ist da nicht der Maßstab.

Die Glatze, wird durch Mutters Seite vererbt.

Aber auch mit Glatze kann man cool aussehen! Und heute gibt es da schon einiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yasaz
19.06.2017, 02:17

Meine mutter 45 hat perfekte haare

0

Vererbte veranlagung ist das, kann man nicht großartig beeinflussen, ausser man versucht aktiv gegenzuwirken im frühen alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?