Vaseline um das Tampon.. bekomme es sonst nicht richtig rein

Support

Liebe Sophiiiiia95,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Jede Tamponpackung hat normalerweise eine Gebrauchsanleitung dabei. Darin steht alles genau drin und am besten probierst Du es vorher einmal aus. Am Anfang kann es etwas schmerzhaft und ungewohnt sein, aber Du gewöhnst Dich dran und irgendwann spürst Du es nicht mehr. Viel Erfolg!

Wenn Du den Tampon benutzt, wenn Du wirklich Deine Tage hast, solltest Du eigentlich kein Problem beim Einführen haben (nur, wenn Du "trocken" bist). Von Vaseline würde ich abraten, ich glaube, dann ist die Saugfähigkeit nicht mehr so gut. Den Faden musst Du freilich gleich "aufmachen"! Und im Bad hinterläßt Du mit Sicherheit keine "Spur", aber wenn Du Dich sicherer fühlst, kannst Du zwischendurch ja mal wechseln gehen.

Es gibt Tampons mit Einführhilfe oder nimm die Minis. Vaseline würde ich nicht nehmen. Mit Tampons kann man baden gehen, es kommt aber darauf an, wie stark die Blutung ist. Je nach dem, mußt du nach dem Baden auch wechseln oder nicht wechseln.

Was möchtest Du wissen?