Vaseline anstatt Wimperntusche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kauf Dir eine Wimpern-Pflegemascara. Am Tag kannst Du die Wimpern ganz normal tuschen und wenn Du die Mascara am Abend abnimmst, trägst Du die Pflegemascara auf. Die pflegt und schützt die Wimpern dann über Nacht, da Du sie drauf lassen kannst. LG

Und das ist das auch nicht mehr schlecht für die Wimpern? :)

(also das Tuschen)

0
@LiAn11

Nein, die Wimpern tuschen ist nicht schädlich. Sorge nur dafür, daß Du eine gute Mascara verwendest, wenn möglich nicht unbedingt/nicht immer wasserfeste, da diese etwas schwieriger zum Abnehmen ist. Bei einer normalen Mascara muß man nicht so intensiv an den Wimpern herum reiben, wenn man sie abnimmt, somit ist es schonender und sie fallen nicht so schnell aus. LG

0

Wimpern wachsen - wie alle Körperhaare - ständig. Dass die Wimpern kurz sind, ist also kein dauerhafter Zustand, keine angst. die Wachstumsperiode einer Wimper ist nur viel kürzer als z.B. die eines Kopfhaares.

Vaseline hab ich jetzt noch nicht ausprobiert, könnte schon was bringen. Du könntest auch versuchen, dass du einfach seltener tuscht ;)

Ja schon, aber wenn man einmal anfängt sieht man ohne Tusche so leer aus .. :D

0

Es gibt auch durchsichtige, pflegende Wimperntusche, welche man nicht abschminken muss. Von essence und P2 (Wimpernkur). Ich benutze beides und kann es dir nur empfehlen. lg

Maximum Grow lash serum von P2 - (Beauty, Pflege, Schminke) für die Augenbrauen und Wimpern - (Beauty, Pflege, Schminke)

verschwende das gute zeug doch nich für deine augen!!! bei schamhaaren funtionierts!!!

Was möchtest Du wissen?