Vasektomie mit 25

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest offen mit dem Arzt reden, nicht lügen und dir schon einmal überlegen, was du ihm antwortest. Bestimmt fragt er dich, ob du schon Kinder hast und warum du in deinem Alter es schon durch führen lassen möchtest...gutes Gelingen :-)

Du kannst natürlich frei bestimmen wenn du eine Vasektomie machen lassen möchtest, da brauchst du auch nicht lügen.

... nur dass er keinen Arzt finden wird, der es durchführt. Die Leitlinie der EAU nennt ein Alter von unter 30 als relative Kontraindikation.

2
Nächste interessante Frage

Steriisatio/ Vasektomie beim Mann Rückgängig machen lassen

Du wirst keinen seriösen Arzt finden, der dich mit 25 unfruchtbar macht. Egal, ob und wie viele Kinder du hast.

warum denn nicht. er ist volljährig. der arzt kann ja warnung aussprechen und die endgültigkeit erklären. aber warum sollte ein arzt seriöser sein,d er ablehnt? ich wußte auch mit 25 das ich keine kinder mehr will.

2
@nadannn

Weil es unverantwortlich wäre, weil man mit 25 u.U. nicht weiß, was man mit 30 will.

3
@Bitterkraut

Hast ja recht Bitterkraut...schau mal auf die nächsten Fragen,damit ist alles gesagt...

1
@Bikka

verstehe - Kinder kosten Geld.... ein eigenes Haus hat da schon Vorrang...

1

Ist das echt sooo schwierig, da einen vertrauenswürdigen Arzt zu finden?! Das wußte ich gar nicht...^^

...gutefragenet bildet - ich kann's nicht oft genug sagen! :)

Ein Freund von mir hat das machen lassen, allerdings hatte der schon ein Kind. Kontrolliert wurde das nicht...

Gutes Gelingen!

Schwierig ist es in dem Alter tatsächlich schon, aber nicht ausgeschlossen. Richtlinien sind eben keine strikten Vorgaben. Kontrolliert wird soz. durch den Arzt der letztlich entscheidet ob der Betroffene sich wirklich über die Konsequenzen bewusst ist. Ich kenne über drei Ecken tatsächlich einen Betroffenen, der sich mit Mitte 20 sterilisieren ließ. Der hat das aber nicht machen lassen, weil er keinen Bock auf Familie hatte und lieber ungebunden sein wollte. Da muss man schon dringendere Gründe vorbringen. Ab 30 muss man sich dann aber nichtmehr groß erklären.

2

Kein seriöser Arzt wird diesen Eingriff vornehmen,egal was du dem erzählst...

Eine Vasektomie mit 25 aus nichtmedizinischen Gründen wird sicher nicht von der KK bezahlt, jeder verantwortungsbewusste Arzt wird das ablehnen. Dabei interessiert ihn das nicht ob du Kinder hast oder keine willst.

Was möchtest Du wissen?