Varikose: Müssen Krampfadern am Bein unbedingt operiert werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt es, frag einen Gefäßmediziner deiner Wahl. Der wird dein Bein untersuchen und dich aufklären, was bei dir sinnvoll wäre.

Stützstrümpfe können helfen, es aber nicht für immer verbessern.

Ich bin heute froh, meine Krampfader loszusein. Was bei dir gemacht werden sollte, kann hier keiner entscheiden.

Wir sind keine Ärzte und Ferndiagnosen nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir nicht weh tun eigentlich nicht. Du kannst es mit Kompressionsstrümpfen versuchen. Trag ich im Sommer auch öfter.          Und nein sie sind mir nicht zu warm, man gewöhnt sich dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gestiefelte 09.08.2016, 21:34

Stimmt nicht. Die können irre warm sein!

0

Gibt auch Strümpfe dafür, soweit ich weiß..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MariaK2016 09.08.2016, 09:44

Ja, ich habe es während der Schwangerschaft verwendet, aber das hat mir leider nicht geholfen, nach der 2. Schwangerschaft sieht ein Bein wirklich schrecklich aus (((((

0
Inked95 09.08.2016, 09:50
@MariaK2016

Wende dich doch mal an einen Arzt und frage dort nach...

0

Was möchtest Du wissen?