Varianz streuzerlegung Herleitung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst die Summanden (Xi - Xquer-gesamt)² zerlegen in ((Xi - Xquer-gruppe) + (Xquer-gruppe - Xquer-gesamt))², dann mit der Binomialformel auseinandernehmen, dann wirst Du feststellen, dass der mittlere Term, 2ab, aufsummiert über alle i, 0 ergibt , da man b = (Xquer-gruppe - Xquer-gesamt) ausklammern kann und a = Summe über (Xi - Xquer-gruppe) gerade 0 ergibt, denn Summe Xi = ni * Xquer-gruppe.

Die Bezeichnungen sollten Dir klar sein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es dir hier um die Streuung am offenen Magneten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schrempf94
24.02.2016, 08:02

ne es geht um Statistik ;)

0

kapiere nicht WAS Du eigentlich meinst.

Du kannst natürlich für die Daten jeder Gruppe die Varianz berechnen und dann nochmal die gesamte Varianz. So what?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?