Variante rohe Eier ohne Salmonellen gefahr,oder Eiweißbombe-Alternative?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rohe Eier ohne Salmonellengefahr? Nein, da sehe ich Schwarz. Doch wenn du die Eier abkochst, enthalten sie immer noch jede Menge Eiweiß.

Lass dich allerdings von dem Begriff "Eiweiß" nicht täuschen. Das bedeutet nicht, dass das Eiklar so extrem viel mehr Protein enthält als andere Lebensmittel. 100g rohes Eiklar enthalten etwa 11g Protein (also nur etwa halb so viel wie die gleiche Menge Forelle, die auf ca. 24g pro 100g kommt). Der Eidotter enthält auf 100g etwa 15g Protein.
Skyr hat ebenfalls 11g Protein auf 100g, dabei nur ca. 0,2% Fett.

Welche Lebensmittel enthalten außerdem viel Eiweiß?
Fisch und Geflügel, Milchprodukte, Soja und Hülsenfrüchte sind die Hauptlieferanten für Eiweiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Eiern sind keine Salmonellen, sondern an der Schale. Demnach kannst Du rohe Eier durchaus essen. (Würg!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatRoflTho242
05.10.2016, 14:43

aber die Salmonellen können ins innere geraten

0

Dann nimm Quark oder ess Fisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil das Eiweiß Eiweiß heisst ist es noch lange keine Eiweiß-Bombe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einem Steak? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?