Variablen auf ungleichhiet überprüfen (Java) ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wieso inkrementierst du Fullhouse, wenn du Straßen zählst? ^^

Bau dir doch eine weitere Funktion, die die Augen zählt Java-Fehler seien mir verziehen. Vom Prinzip her:

int Haeufigkeit(int iZahlZuZaehlen, int iWuerfel1, int iWuerfel2, ..., int iWuerfel5)
{
  var iHauf = 0;
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel1) iHauf++;
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel2) iHauf++;
  //...
  if(iZahlZuZaehlen == iWuerfel5) iHauf++;

  return iHauf;
}

Später kannst du dann noch mit Arrays das vereinfachen.

Noch schöner wäre es, wenn du einen Sortierungsalgorithmus anwenden könntest. Dann kannst du die Reihenfolge exakt abklappern und auf 1,...,5 oder 2,...,6 prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leonardomessi
27.04.2016, 17:32

die Methode ist gut und mir bewusst, aber wir dürfen da nur eine while  schleife mit if bedingungen verwenden und ich möchte nur wissen wie der code aussehen soll wenn man alle augenzahlen auf ungleichheit überprüft. hast du da eine ahnung?

p.s. das mit full house ist ein fehler meinerseits, muss auf Strasse umbennen 

0

Was möchtest Du wissen?