Variablen anderer Programme ändern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit den Variablennamen geht im allgemeinen nicht, da diese in einem fertigen ausführbaren Programm normalerweise gar nicht gespeichert sind.

Wurden allerdings beim Kompilieren des Programmes auch Debug-Informationen eingefügt, dann kann ein (zur Programmiersprache bzw. -umgebung passender) Debugger die Variablennamen anzeigen.

MrKingston 24.01.2013, 15:10

Oh cool danke das wusste ich noch gar nicht dass die Namen beim Debuggen wegfallen....

Danke erstmal dafür.

Und das mit dem Debugger.... gibt es da auch so etwas wie Live-Debugger die die Debug-Infos bei laufenden Programmen auslesen können?

0
ultrarunner 24.01.2013, 18:39
@MrKingston

Die Variablennamen fallen nicht beim Debuggen weg, sondern beim Kompilieren.

Ein zur Weitergabe bestimmtes fertiges Programm wird normalerweise so kompiliert, dass die Variablennamen in der entstehenden ausführbaren Datei gar nicht enthalten sind. Daher kann sie auch kein Programm der Welt auslesen.

Lediglich wenn der Programm-Autor vorhat, sein Programm zu debuggen, dann kann er es so kompilieren, dass Debug-Informationen (dazu gehören auch die Variablennamen) darin gespeichert werden. Ein auf diese Weise kompiliertes Programm wird er aber normalerweise nicht an die Endbenutzer weitergeben.

Fazit: Du hast keine Chance, an die Variablennamen zu kommen :-(

1
MrKingston 25.01.2013, 16:21
@ultrarunner

Ok........

Dann bin ich mal wieder schlauer geworden. Kann man wohl nicht ändern. Aber danke für dei schnelle Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?