Variable.length erklären?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Length gibts doch nur bei strings, oder?

Naja, .length gibt die Länge zurück. Wofür braucht man das? Naja zB abfragen ob n Benutzname lang genug / kurz genug ist oder n PW. Kann viele Anwendungen haben, kommt drauf an, was du machst. Hab zB ne Konsolenanwendung die die länge von was nimmt und dann auf x Zeichen auffüllt, damits schön angezeigt wird

Vorsicht, gemeiner Fallstrick:

Bei einem String liefert die Methode length() dessen Länge, bei einem Array das Attribut length, d.h. keine Klammern! Bei Collections (ArrayList, LinkedList, Set usw.) bekommt man die entsprechende Information mit der Methode size()

String s = "Hallo";
System.out.println(s.length()); //5

int[] z = {1,2,3,4,5};System.out.println(z.length); // 5

ArrayList<Integer> al = new ArrayList<>();
for (int i=0; i < 5; i++) al.add(i);
System.out.println(al.size()); // 5
0

Length gibt es nicht bei allen Variablen, das ist die Länge der Zeichen eines Strings oder die Größe eines Arrays. (Bei Listen ist es die Methode size())

Wenn du mehr Hilfe brauchst, Skype: dav200111

0
@Pokecrafter567

Wo ist dabei das Problem?

Durchschnitt = Summe der Zahlen / Anzahl der Zahlen

sprich:

average = sumOfNumbers(nums) / nums.Length;

Das ist kein wirkliches Java, erklärt aber wie man das ganze in Code umsetzt.

0
@Pokecrafter567

Es ist immer ganz nützlich wenn du schreiben würdest was genau du nichts verstehst, sonst ist es deutlich schwieriger dir zu helfen.

0

Könnte dir das aus dem Tutorial was du nicht verstehst alles erklären und vllt. noch mehr. Das mit .length ist eigentlich richtig einfach ^^. Skypename steht in meinem Profil.

Was möchtest Du wissen?