Vape:Mit & Ohne Nikotin?

6 Antworten

Von Experte sunnymarie32 bestätigt

Hallo Anonym200129

Ob mit oder ohne Nikotin, ist das Dampfen nahezu unschädlich.

Der Unterschied ist halt das Nikotin. Ein Nichtraucher benötigt das aber nicht.

Gruß, Franky

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Moin,

ohne Nikotin sollte das zum Großteil unbedenklich sein.

Falls du Nichtraucher bist, würde ich dir empfehlen, ohne Nikotin zu dampfen. Wäre halt unnötig, wenn du deswegen dann eine Nikotinsucht entwickelst...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vapen ist eigentlich 1:1 wie den Rauch einzuatmen einer Trockeneismaschine in der Diskothek. Es ist das selbe Prinzip und es werden die gleichen Stoffe verwendet. Die Studienlage ist höchst umstritten und die Meinungen reichen von überhaupt nicht schädlich bis zu schädlicher als Zigaretten selbst. Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass sich das Vapen negativ auf die Spermienmenge und Qualität, sowie auf die Zahngesundheit auswirken kann. Nikotin schätze ich als nicht wirklich stark gesundheitsschädigenden Stoff, sondern eher als einen stark süchtig machenden ein.

Woher ich das weiß:Hobby

Schädlich ist es nicht, macht aber süchtig. Mit Nikotin drückt es deutlich stärker auf der Lunge, während du ohne Nikotin fast unendlich an der Vape ziehen kannst.

Von Experte Franky1962 bestätigt

Tja... da du noch nicht 18 bist, ist das eh noch graue Theorie für dich... und wer weiss, ob du dir das Dampfen mit 18 dann noch leisten kannst, wenn dann die Tabaksteuer fällig ist...

Beim Dampfen (den Begriff "Vapen" gibt es so übrigens nichtmal im englischsprachigen Raum!) wird an einem Heizelement ein Gemisch aus Propylenglycol, Glycerin, Wasser, Lebensmittelaromen und Nikotin so weit erhitzt, das das Gemisch verdampft, dabei aber nicht überhitzt und ankokelt, wobei alle Stoffen enthalten sein dürfen, aber nicht müssen. Schädlich ist das für normalgesunde Erwachsene nicht - weder mit noch ohne Nikotin, denn die Mengen an Nikotin, die man dabei aufnimmt, reichen bei weitem nicht für eine Schadwirkung aus.

Nikotin OHNE TABAKRAUCH macht übrigens NICHT abhängig, auch wenn 4 von 5 Antwortenden das so behaupten - kein Wunder... die Politiker wollen das so haben, das die Bürger belogen werden bzw. wissen selbst nicht richtig bescheid, so das z.Bsp. auch auf Dampfkram die gelogene Warnung mit dem Nikotin und der Sucht draufstehen muss - wenn 8 von 10 Leuten glauben das Nikotin sooo schlimm ist, ist es ja auch viel einfacher, die ganzen Rauch- und Dampfverbote und die Steuererhöhungen durchzusetzen, als wenn dier Bürger ehrlich aufgeklärt wären...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich dampfe seit 6 Jahren und bin aktiv in Foren

Was möchtest Du wissen?