Vanille pudding mit fleckkeenn

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Morgens ist es ja gut, wenn du Kohlenhydrate zu dir nimmst. Auch wenn eich einen Vanillepudding zum Frühstück etwas komisch finde, ist es in Ordnung. Wichtig ist, daß du dich am Abend stärker mit so etwas zurückhälst.

Warum sollte es dick machen? Und wieso isst du nichts Gescheites zum Frühstück? Immerhin soll doch dein Körper Energie für den Tag haben, von Schokopudding bekommt er maximal einen Zuckerflash, aber nichts Langanhaltendes.

Hast du es notwendig darüber nachzudenken, ob etwas dick macht oder nicht? Bist du übergewichtig?

Hallo Erenlhrman1997,

meinst du nicht, dass deine Nachfragewelle hier inzwischen zwanghafte Züge angenommen hat?

Immer wieder kommt die gleiche Frage: ob das, was du gerade in dich hereingestopft hast, dick macht.

Und immer wieder kommen die gleichen Antworten: du ernährst dich nicht ausgewogen. Mal ist es eine Riesenportion Eis, jetzt sind es Fertigpuddings aus dem Becher. Immer wieder wurde dir vorgeschlagen, was du als ausgewogene Ernährung zu dir nehmen kannst... nur scheint das nicht bei dir anzukommen.

Bitte geh zu deinem Hausarzt und arbeite mit ihm einen vernünftigen Ernährungsplan aus. Die Krankenkassen helfen auch gerne dabei weiter.

Nur: hör auf, die Junkfood reinzuziehen und uns hier dann die Ohren vollzujammern.

Naja wenn du nicht jeden Tag pudding isst!!!

Quatsch heute einmal ist das ok,nur nicht jeden Tag ;)

Was möchtest Du wissen?