Vandalismus: Täter ermitteln

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Boar schwierig. Würde es woanders parken... wenn du den Täter ermitteln willst, dann klingel doch bei den Anwohnern und frag sie, ob sie ab und zu ein Auge auf die Autos draußen haben könnten, weil des Öfteren Schäden entstanden sind... obs was bringt ist fraglich, aber vielleicht nen Versuch wert!

Ich würde einem Polizisten die Geschichte erzählen und ihn darum bitten, dass er sich unauffällig in der nähe des besagten Ortes aufhält und wartet bis der Täter ein weiteres Mal zuschlägt!

Emptyliving 16.08.2011, 10:15

Weißt du wie viel ein solcher Polizei einsatz kostet xD da kann er sich ne neue Wohnung leisten und das neue Auto dazu. Da es rund 2 Riesen pro Tag kostet. Da der Beamte entbehrt wird und dazu kkommen die Einsatzkosten.

0

Ich hatte das gleiche Problem. Wir legten uns unauffällig auf die Lauer (Freunde, Familienmitglieder) bewaffnet mit einer Kamera (wichtig um Beweise zu haben). Und schnappten nach 3 Tagen den Täter (ein Schüler aus einer benachbarten Schule). Der Gute war strafunmündig, aber die Eltern durften den Schaden bezahlen.

Es ist echt ätzend, kenne das Problem. Mein Auto wurde immer wieder zerkratzt....jetzt habe ich ein anderes Auto...und es geht wieder los. Muss das Auto an der Strasse parken...das Kratzen ist in unregelmäßigen Zeitabständen und es ist nur meines....wir haben schon alles probiert....Webcam etc....leider ohne Erfolg, da ich das Auto immer dort parken muss, wo Platz ist.....und der Täter schlägt, wie gesagt bei Dunkelheit und unregelmäßig zu..... Fuhle mich schon etwas gestalkt....

Moerki 13.07.2012, 20:25

Übrigens.....Anzeige gegen Unbekannt kann man machen....ansonsten überpolieren oder schwer aber notgedrungen ignorieren!

0

Du könntest im Auto eine tragbware Webcam mit Akku installieren. Wenn Du nicht allzu weit weg arbeitest könntest Du vielleicht sogar von dort aus das Signal empfangen und wenn Du glück hast kannst Du ihn live ertappen.

Geht das nicht, kannst du mit der Kamera ja auch aufzeichnen. DAnn musst Du das Filmmaterial zuhause halt durchsehen und vllt hast Du dann den Täter drauf.

Ansonsten vielleicht man mit den dortigen Anwohnern sprechen. Vielleicht haben die das gleiche Problem oder jmd von ihnen hat was beobachtet. Oder sie wären dazu bereit von ihrem Fenster aus eine Kamera zu installieren, dann könnt ihr vielleicht besser beobachten, weils ein anderer Winkel ist...

Ich wünsche Dir auf jedenfall viel Erfolg, dass Du den/die Täter schnappst!

rghal 16.08.2011, 10:50

Hallo Maddi86, gibt es tatsächlich Webcams, die das Videosignal senden können? Das wäre super. Wird das Videosignal dann ins Internet gestreamt? Kannst du mir vielleicht einen Link geben, wo ich sowas finde?

0
Maddi86 16.08.2011, 11:21
@rghal

uff, also so genau kenne ich mich da nicht aus, sorry...

wir hatten im Garten mal eine Amsel die Gebrütet hat und mein Dad hat dort eine Kamera installiert. Mein Dad hat eine Internetseite eingerichtet und über die konnten wir dann zumindest Live-Bilder anschaun.

Wie genau das technisch funktioniert hat weiß ich nicht, aber irgendwie muss das Signal ja zumindest von der Kamera auf den heimischen PC gekommen sein und von dort aus dann ins Internet. Ein riesiges Seil hing jedenfalls nicht durch unsren ganzen Garten ;)

Sorry dass ich Dir da nicht genauer helfen kann... da müsstest Du mal einen Spezialisten fragen...

0
rghal 16.08.2011, 11:28
@Maddi86

ok, vielen Dank trotzdem für die interessante Idee :-)

0

@alle: Vielen Dank für eure Tipps! Ich werde mir mal Gedanken über eine technische Lösung machen. Eure Vorschläge mit der Kameraüberwachung hören sich doch recht interessant an.

Also meine Erfahrung: Anzeige bringt nix. War bei meinen Autos jetzt schon 5 Mal, einmal sogar mit Einbruch und alles geklaut und so ...

Jemanden beauftragen der nachschaut, is aber a blöd weil du ja nicht weißt was passiert ... Oder das gesammlet der Polizei/Ordnungsamt melden ... dann sollen die sich auf die Lauer legen!

Oder irgendwas mit ner Kamera im Auto über die Autobatterie ... Bin aber technisch nich so begabt =D

eine filmende kamera im auto verstecken.

Wenn das Auto von deinem Fenster gesehen werden kann hol dir ne Überwachungskamera . Kann aber nicht als Beweis genutzt werden da es unangemeldet illegal ist. Dennoch weißt du dann wer es war^^

Maddi86 16.08.2011, 10:22

aaaah das ist ja echt nicht zu glauben. wie müsste man sowas denn anmelden? Also nur interessehalber, den Thread-Inhaber interessiert das ja sicherlich auch ;) Würde es reichen wenn man ans Auto nen Zettel klebt "dieses Auto ist videoüberwacht" oder muss man sich eine Erlaubnis ganz offiziell bei der Polizei "erbetteln"? Und wie wahrscheinlich wäre es, eine solche Erlaubnis zu bekommen?

0

Frag doch mal ein Freund ob ern Auge drauf werfen kann, oder du leihst dir ne Überwachungskamera aus oder so

Was möchtest Du wissen?