Vandalismus durch Vollkasko abgesichert?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man versichert doch kein 500 Euro Auto Vollkasko und mit solchen Anschuldigungen soll man ganz vorsichtig sein den diese Leute haben andere Sorgen als das Auto anzufassen und sich dreckig zu machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand deiner Fragen leite ich ab, dass du in deiner unbedeutenden Existenz Aufmerksamkeit suchst, indem du irgendwelche Fake-Fragen stellst.

Gerade noch wolltest du noch Moslem werden und nun sprichst du von irgendwelchen "Asylanten"-Moslems, die dein Auto beschädigen.

Fraglich ist, ob du mit 19/20 Jahren nicht einer sinnvolleren Tätigkeit nachgehen solltest, als dich auf Online-Plattformen anzumelden und Fake-Fragen zu stellen.

Werd erwachsen, kleiner Mann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in deinen Vertrag. Darin steht bestimmt, dass Schäden, die von muslimischen Asylanten verursacht wurden, nicht bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, wären es außerirdische gewesen, ja, Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haben sich die Personen vorgestellt; dass du auf diese Gruppe schliesst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Auto ist gegen Beschädigung durch muslimische Asylanten genauso versichert wie gegen Beschädigung durch srbeitslose Neonazis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanlan0000
06.07.2016, 07:10

😂😂😂

1

Vandalismus müsste auch von einer Vollkasko gedekt werden. Du musst aber eine Anzeige bei der Polizei aufgeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Anzeige gemacht? Die Vollkaskoversicherung sollte das decken wenn Parkschaden mitversichert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, durch die Vollkasko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?