Van der Bellen und Hofer Vor- und Nachteile?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey! 

Ich weiß jetzt nicht, ob man hier politisieren darf bzw. man damit nicht einen Streit auslöst. 

Vor-&Nachteil bei beide: 

Der eine ist zu sehr rechts, der andere zu links. 

Der eine ein falsches Würstchen der andere arrogant und unsympathisch. 

Der eine schmeißt uns 100 Jahre zurück in die Vergangenheit (Hitler und keine Emanzipation) und macht Strache als Oberhaupt (Hitler der Neuzeit) der andere lässt die "Ausländer" hinein. 

Ich wähle das geringere Übel. Das muss jeder für sich selbst entscheiden wie er in Zukunft Leben will. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betreibst du ein dzt. noch unbekanntes Meinungsforschungsinstitut? Denn wozu soll diese Frage gut sein?

Die Medien sind ja bereits voll von diesem Thema. Wie die Übergangsphase bewiesen hat, benötigen wir eig, nicht wirklich eines Bundespräsidenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ainotna1903 27.11.2016, 20:44

Der BP ist nur dazu da, um uns das Gefühl zu geben, dass wir noch mitentscheiden dürfen + Geld verschleudern.

1
jkbk1998 28.11.2016, 01:29

der Bundespräsident ist dazu da im Notfall einzugreifen, also wenn die Gefahr besteht, dass eine Person zu viel Macht hat, und die diese verfassungswidrig einsetzen will. Also wird durch das Amt des Bundespräsidenten die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Österreich zu einer Diktatur, oder anderen Verfassungswidrigen Staatsform mutiert.

0

Was möchtest Du wissen?