Vampirlord und Gefährten Quests spielen? Skyrim Remastered?

3 Antworten

Ja das geht, aber mache die Gefährten zuerst! Ich weiss nicht ob du noch Gefährte werden kannst nachdem du Vampirlord geworden bist. Was ich weiss ist, dass Serena dich (auch wen. du schon Gefährte bist) trotzdem zum Vampir machen kann. Ich hab auch mal gelesen, dass Aela einen wieder zum Werwolf machen kann, wenn du schon Vampir bist (oder davon heilen bin mir kicht ganz sicher) Am sichersten ist es meiner Meinung nach die Gefährten zuerst abzuschliessen ;) Lg

aso hab die Frage falsch gelesen. Als Vampirlord die Gefährten zu machen weisss ich nicht da man Werwolf sein MUSS für die Gefährten. Aber evtl kannst du wie oben erwähnt zum Werwolf werden (nur für die Quest) und dann dich wieder umwandeln lassen von Serena. Aber kein Plan ob das funkt, habs selbst nicht probiert. Lg

0

Als Vampirlord die Gefährtenquest anzufangen, sollte eigentlich kein Problem darstellen.

Es ist aber unausweichlich, dass du so ca. nach der dritten Quest zum Werwolf umgewandelt wirst.

Nach Abschluss der Questreihe kannst du dich entweder von Serana wieder beißen lassen ODER du spielst sie bis zum Ende und schaust, was passiert. Ich will dich nicht spoilern.

Sollte sich die Questreihe als Vampir nicht starten lassen, kannst du dich auch im Zuge der Quest "Erwachen im Morgengrauen" heilen lassen.

Natürlich, jedoch verlierst du dann deinen Vampirismus. Entweder machst du erst die Gefährten, heilst deine Lykanthropie und wirst dann Vampirlord oder du machst erst den Dawnguard DLC durch und wirst dann zum Lykanthrop durch die Gefährten.

Was möchtest Du wissen?