VAMPIRE und MYTHEN brauche hilfe c;

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schau mal hier auf der Seite da solltest du eigentlich einiges finden zu berühmten Vampirenhttp://www.gespensterweb.de/Kreaturen/vampire/vamp07/vamp07.html

ansonsten gibt es noch folgende mit den folgenden Lebdaten:

Gräfin Bathory - Ungarische Blutgräfin 1560-1614

Gilles De Rais - Baron von Rais/Retz 1404-1440

Vlad Dracul - Auch bekannt als Graf Dracula 1431-?

Fritz Haarmann - Der Vampir von Hannover 1879-1925

Arnold Paul - Vampir des österreichisch-ungarischen Kaiserreiches

Johannes Cuntius - Polnischer Vampir 17tes Jahrhundert

Über einen Tod von Dracula ist nichts wirklich bekannt aber es gibt verschiedene Mythen, in den einen verschwindet er in den anderen lebt er weiter recherchier ein bisschen da wirst du einiges finden!! :)

Viel Glück für dein Referat!! :)

P.S: Den begehrtesten Vampir - Eward Cullen - würd ich auf jeden Fall am Ende noch erwähnen , das lockert das ganze auf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriegspandemie
07.06.2011, 07:17

Über den historischen wert von drakula wirst du einiges interessantes finden, auch wenn Vampirismus hier mit sicherheit ausgeschlossen ist^^ Oben genannte Personen sind sicherlich erwähnenswert, über die Blutgräfin gibt es auch zahlreiche auf Historischen tatsachen basierende filme.

Es gab vor gar nicht so langer Zeit bei Galileo eine Dokumentation über heutige Vampire, also Menschen, die tatsählich regelmäßig Menschenblut trinken. Es scheint also eine Vampirszene zu geben. Vielleicht findest du die Doku noch irgendwo im Web. Da es sich um reale Menschen handelt, wäre sowas sicher interessant zu erwähnen.

0
  • Varney, der Vampir
  • Graf Dracula
  • Draculas Frauen
  • Lucy Westenra (aus Dracula)

Ja, Graf Dracula stirbt in dem Buch. Am Ende wird er von Jonathan Harker und Quincey P. Morris getötet, indem Quincey ihn mit seinem Dolch ersticht (nicht pfählt!), während Jonathan ihm die Kehle durchschneidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine vampire und unser heutiges bild von ihnen ist allein durch bram stokers roman geprägt. stoker wiederum ließ sich von Vlad Dracul und der Gräfin Bathory inspirieren. weiterhin gab es eher keine "vampire", höchstens ein paar psychopathische mörder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobLawliet
07.06.2011, 18:08

zum größten teil finde ich deine antwort ok....nur das unser bild von ihnen nicht ALLEIN DURCH bram stokers roman geprägt wurde ... aber natürlich zu einem großen teil

0

Vlad Tepesch Draculea alias Graf Dracula starb um den Jahreswechsel 1476/1477 und wurde auf der Klosterinsel Snagov beerdigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlessTheFall
12.06.2011, 15:42

Angeblich geschahen nach seinem Tod merkwürdige Dinge die an ihn errinerten. Man brach seinen Sarg aus Zement....(so viel ich noch weiß) auf und er war spurlos verschwunden. Ohne ein Haar zu hinterlassen.

0

Dracula ist eigentlich Vlad III. Draculea. Ich geb dir einen Link wo du alles über ihn nach lesen kannst. http://de.wikipedia.org/wiki/VladIII.Dr%C4%83culea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Vampire,somit können sie auch nicht sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkPinkRenamon
06.06.2011, 21:57

Dracula war zwar kein Vampir, doch hat er wirklich gelebt. Demnach muss er auch gestorben sein. Oo

0

Graf Krolock aus Tanz der Vampire kenn ich noch, aber sonst halt nur Dracula und die ganzen verweichlichten Bubivampire aus den twilight filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobLawliet
07.06.2011, 18:09

die wohnen im wald, töten keine menschen und glitzern ... das sind keine vampire sondern feen!!!

0

Was möchtest Du wissen?