Vampire knight Handlung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

da war ja der vampire ball, da sind sich yuki und zero begegnet während dessen hat sich sara sich überlegt wie sie die vampir königin werden kann, da kaname aidos vater und andere reinblüter umgebracht hat ist yuki wieder (ohne ihn) in die akademy gegangen, sara ist dann auch in die night class und ist hausvorsitzende geworden, sie hat dann neue bluttabletten erfunden die aber aus ihrem blut bestehen und die ganzen night class schüler sind dann zu sklaven geworden, yuki hat ihnen (sie ist vize-vorstand) die weggenommen die sind dann ausgerastet und haben sie gebissen durch ihr blut sind sie dann wieder normal geworden, alle aus der night class haben dann von ihrem blut getrunken, kaname ist wieder aufgetaucht und yuki will ihn töten, dann ist sara mit ichijo aufgetaucht und der bedroht zero (der auch kaname töten will), ich denk weil er in sara verliebt ist was ich nicht wirklich versteh, und weiter ist die geschichte eigendlich noch nicht

Lunachan 15.09.2012, 17:02

Ichijo wurde anscheinend auch manipuliert, deswegen denkt er, er würde sie lieben oder er hat eine gute Seite an ihr entdeckt, die vor uns alle verborgen blieb... :) Na ja, jetzt ist sie ohnehin tot. :D

0

was gibt es da nicht zu verstehen... hab den manga auch gelesen

Was möchtest Du wissen?