Valentinstagsgeschenk passt das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das reicht & ich bin mir ziemlich sicher dass das mehr als genug ist. Natürlich ist was persönliches wie ich Brief immer schöner, aber ich denke sie wird sich sicher freuen :)

Willst du deiner Freundin was schenken oder willst du sie kaufen?

Es heißt so schön: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Trag da lieber nicht so dick auf! Eine kleine Aufmerksamkeit auch mal zwischen Valentinstag, Geburtstag und Weihnachten kann da viel schöner sein und sie viel mehr freuen.

Ein Lächeln, viel Zärtlichkeit, aufmerksam zuhören (oder zumindest den Anschein erwecken) und gelegentlich einen an sich unerträglichen Film mit ihr anzuschauen: das ist es, was die Pluspunkte macht.

Die Geschenkbox oder die Halskette allein hätte auch gereicht. Deine Liebe könnte in Zukunft immer an Deinen materiellen Geschenken gemessen werden. Wenn Du mal weniger als 2 Geschenke hast, könnte das daran liegen, dass Deine Liebe nicht mehr so stark ist, verstehst Du?

Liebe wird nicht durch Geschenke ausgedrückt, sondern durch Zuneigung und die kann man nicht kaufen.

Ich find das sogar eher zu viel nur für den Valentinstag :) Sie freut sich sicher und reichen tut das auch absolut. 

Du sollst die Liebe nicht erkaufen oder einen Wettbewerb gewinnen.
Du sollst deiner Liebsten zeigen, dass du sie liebst und dich freust sie an deiner Seite zu haben.
Dein Geschenk ist ok so, aber du musst es nicht übertreiben.

Es zählt doch mehr der Gedanke als die Anzahl der Sachen mit der du sie überschüttest ...

Freut sie sich über eine Aufmerksamkeit ? Sicherlich... Knabbert sie gerne?... dann ist doch alles super. Du kennst deine Freundin am besten :)

Das reicht auf jeden Fall :)

jetzt mal erlich schenk ihr einen schönen tag und was vom heren und nicht ögendwas unpersönliches

aber is so ok und übertreib nicht

0

Eine Rose noch dazu, dann ist es perfekt

Etwas unkreativ, aber reicht hin.

Das reicht dicke.

Was möchtest Du wissen?