Valentienstags,geschenk,Freund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mein Mann und ich schenken uns nie etwas zum Valentinstag. Wir sind zum Glück beide der Meinung, dass wir keinen bestimmten, vorgegebenen Tag brauchen, um uns eine Freude zu machen. Aber es kann jeder so handhaben wie er es möchte. Sprich ihn doch mal darauf an, was er von dem Tag allgemein hält. Sowas ist immer besser zu klären, bevor man nachher dumm da steht. Egal ob mit oder ohne Geschenk. ;-)

Kommentar von KenanNexus
27.01.2016, 15:29

hast recht madame

0

Finde auch man sollte diesen Tag nicht überbewerten! Ist ein normaler Tag, wie jeder andere... ich werde meinen Freund an diesem Tag nicht mal sehen :-)

Musst mal schauen was er für Hobbies hat oder du schenkst ihn ein Kinogutschein.

Einen Gutschein für gemeinsames Erlebnis miteinander.

Wie wär's mit einem gemeinsamen Bild von euch?:))
Oder eine bildercollage?

Vielleicht gibt es ja etwas was er total feiert (Serie, Spiel, etc.), zu sowas kann man nämlich auch gut irgendwelche Kuscheltiere, Kissen etc verschenken :D
Ansonsten einfach irgendetwas was er gerne isst (Schokolade, Haribo) und ein gemeinsames Bild von euch, oder eine Collage oder sowas reicht vollkommen :)

Vlt ein foto Album von euch zwei

Kommentar von Betti15Cookie
27.01.2016, 15:35

Oder irgendwas selbstgemachtes essen noch da zu wie z.b muffins

0

Ich finde ihr sollte einfach den Tag zsm genießen wenn er dich hat bist du doch schon sein Geschenk :)

Wenn du cool bist, ignorierst du diesen erfundenen Tag....

Und ja ne PS4 ist auch zum Geburtstag zuviel, wenn du nicht gerade reich bist!

Kommentar von SuperPinkGirl
27.01.2016, 15:30

haha selbst die coolsten Kinder heulen Rum weil sie niemanden an den Tag haben oder weil sie nicht wissen was sie der anderen Person schenken sollen:)

0

Was möchtest Du wissen?