Vakuummatratze - brauchbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vakuum heissen die nur, weil die auf die Art und Weise in die Verpackung gequetscht werden. Mit den Dingern vom Rettungsdienst hat das nix zu tun. Das hier sind ganz normale Kalt(?)-Schaummatratzen. Soweit von den Liegeeigenschaften (Punktelastizität) recht ordentlich. Zu bedenken ist, dass diese Billigmatratzen meist sehr niedrig sind und damit der Liegekomdort begrenzt ist. Wer etwas schwerer ist oder eh schon Rückenprobleme hat sollte die Finger von lassen und was hochwertigeres kaufen. Wer auch im Stehen einschlafen kann, kann da auch drauf liegen. Im Preis- Leistungsverhältnis sicher ordentlich (im Vergleich zu einer Federkernmatratze in diesem Preissegment sogar spitze). Lebensdauer kann ich nicht beurteilen.

Sollte es ein einfacher Schaum sein und kein Kaltschaum dürfte die Lebensdauer eingeschränkt sein.

0

Hallo, über die Vakummatratze von Real kann ich Dir keine Information geben. Nur über meine Erfahrung mit der Aldi-Vakummatratze. Mit dieser bin ich sehr zufrieden. Aber ich achte auch darauf sie regelmäßig zu drehen, was ja bei jeder Matratze wichtig ist damit man keine Kuhle liegt :-)

Vielleicht hilft dir das etwas, die Aldi Matratze kommt regelmäßig als Zusatzsortiment in normal und für Doppelbetten und auch sehr Preisgünstig.

Gruß Bettina

Ich weiss nur,das die Vakuummatratzen vom REttungsdienst recht bequem sind, die passen sich der Körperform an. Bei herkömmlichen Matratzen weiss ich das nicht so genau.

die sich der Körperform anpassen sind mit Tempur Material

0

Was möchtest Du wissen?