Vakum Pumpe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Wagen hatte ich auch mal als Benziner. Ich hatte nach 50000 Km auch so ein Rattern. Die Werkstatt hat alles versucht. Sogar das gesammte Getriebe mit neuen Lagern versehen aber das Rattern kam dann nach kurzer Zeit wieder. Ich habe den Wagen noch bis 130000 Km gefahren und mich ans Rattern gewöhnt. kommt es auch wenn du die Kupplung trittst? Könnte das Ausrücklager sein.

Bei dem Teil auf dem Vakuum steht könnte es sich um den Vakuumvoratsbehälter handeln. Das Vakuum wird zum Bremskraftverstärken und für die Motorsteuerung benötigt. Von einer Vakuumpumpe habe ich in einem Fahrzeug bisher noch nie gehöhrt.

Wie ich das nun rauslese hast du einen Diesel der eine Vakuumpumpe für den Bremskraftverstärker braucht. Der Bremskraftverstärker wurde für Benzin-Saugmotoren entwickelt, durch die darin verbaute Drosselklappe entsteht im Ansaugsystem ohnehin ein Unterdruck der für den Bremskraftverstärker genutzt wird. Bei Diesel oder Turbomotoren ist dieser Unterdruck nicht vorhanden und muss anders erzeugt werden, da gibt es auch andere Lösungen die hydraulisch unterstützt sind, aber wenn Du ne Vakuumpumpe am Motor hast ist die dafür.

Wenn es rattert ist darin oder dem Antrieb dafür etwas lose/ausgeschlagen. Ich weiss jetzt nicht wie die Pumpe angetrieben wird, möglicherweise an der Nockenwelle angeflanscht und die Nockenwelle wird per Kette angetrieben? Das Rattern kommt evtl gar nicht von der Pumpe sondern der Kette? Ohne es mir anzuschauen oder zu hören kann ich keine Einschätzung abgeben ob dieses Rattern bedenklich ist oder nicht.

Bist du dir Sicher das du an deinem Auto eine Vakkum Pumpe hast ? Welchen Motor hast du ?

komsichewelt 28.01.2013, 18:05

Normalen Saug Diesel und steht draud Vakum

0
iguana57 28.01.2013, 22:14
@komsichewelt

Aso ok.. ich bin jetzt von einem Benziner ausgegangen deshalb meine Frage. Die Vakuumpumpe ist nötig um einen Unterdruck für den Bremskraftverstärker zu erzeugen. Das ist nötig weil Diesel Motoren keine drosselklappe haben und somit nicht selbstständig einen unterdruck ( Niederdruck ) im Saugrohr erzeugen können..

Ob es nun wirklich das teil ist was defekt ist läßt sich ohne es gehört zu haben schwer sagen..

0

Was möchtest Du wissen?