Vaillant xeu 180 bekomme ich nicht zum laufen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn der Wasserschalter aufgeht,klingt ja schon mal gut, aber es wäre möglich, das das Differenzdruckventil nicht öffnet(durch langes stehen fest gegangen bzw. Schmutzablagerung im Ventil) Die geringer Möglichkeit wäre, der Gashahn ist zwar offen, aber durch Druckabfall hat sich das Gas-Sicherheitsventil geschlossen.Beides sollte ein Fachmann  nur prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wir ja nur die Wohnung die leer stand, nicht das Haus. Und die Stadwerke haben mir am telefon gesagt das von deren Seite alles okay mit der Gaszufuhr wäre.

Das mit der Großen Brennflamme wenn ich das WArm Wasser aufdrehe kenne ich aus meiner alten wohnung. Aber hier bekomme ich ja noch nicht einmal die kleine flamme zum brennen, da ich denke das da kein gas ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann man aus der Ferne diesbezüglich keinen relevanten Rat geben! Falls Du warmes Wasser über die Therme haben willst, müßte in der Therme erst eine Zündflamme brennen, die, wenn Du das Wasser aufdrehst, die große Heizflamme entzündet!! Kann es sein, dass wenn die Wohnung 3 Jahre leer stand, versorgerseits etwas unternommen wurde und der Zufluss zum Haus bereits unterbrochen ist?? Ansonsten beim Gaswerk oder einem Heizungsfachmann kurz anfragen! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?