Vaillant vih115, Warmwasserboiler, kein Wasserdruck

1 Antwort

Durchaus. Bei einem solchen Alter wäre aber vielleicht ein Austausch zu erwägen, dann wird auch das Ausgleichsgefäss mit getauscht.

vaillant VC 195 ständig F 22

Hallo, meine Therme (Vaillant VC 195) zeigt sofort beim Einschalten Fehlercode F22 der nicht gelöscht werden kann. Wasserdruck ist i.O. Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Wie kann ich bei meiner Therme Wasser nachfüllen?

Hallo, ich muss bei meiner Therme Wasser nachfüllen.

Wie mache ich das?

An dem Hahn mit der blauen Mutter ist meine Waschmaschine angeschlossen, ist das überhaupt richtig so?

Die Therme ist von der Firma Junkers.

Danke im Voraus schonmal

...zur Frage

Wasserdruck wechselt?

Hi,

leider wechselt seit kurzem der Wasserdruck in der Dusche hin- und her. Meist ist er allerdings sehr niedrig, deutlich niedriger als früher. WIr haben seit kurzem eine neue Duschbrause, aber nach Montage lief das Wasser gewohnt. Nach 2-3 Wochen auf einmal weniger Wasserdruck.

Was könnte das Problem sein?

...zur Frage

Warum geht Vaillant Thermoblock atmoTEC VC 104 XEU HL auf Störung?

Ich habe einen Vaillant Thermoblock atmoTEC VC 104 XEU HL. Nach erreichen der Raumtemperatur schaltet die Heizung wie gewohnt ab. Jetzt leuchtet LED Nr. 2 (Brennersperrzeit läuft). Wenn die voreingestellte Temperatur unterschritten wird und die Heizung wieder anspringen soll, geht sie auf Störung. Nach Betätigung des Entstörknopfes ist alles wieder ok; die Heizung springt wieder an, bis zum nächsten Abschalten. Der Wasserdruck ist ok. Alle Heizkörper sind entlüftet. Die Pumpe summt sehr leise und transportiert die Wärme in das Leitungssystem. Nach Gas riecht es ebenfalls nicht. Ein Bekannter (Meister) hat mir nach telefonischer Diagnose eine gebrauchte Platine besorgt (die kleine direkt unter den Kühlrippen), jedoch ohne Erfolg. Ich bin Ratlos. Brauche ich eine neue Heizung oder gibt es noch Hoffnung. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Rotes Wasser mit geringem Druck aus der Leitung?

Zur Zeit haben wir Handwerker im Haus, da die sich aber nicht Verantwortlich fühlen und wir die Vermieter erst morgen erreichen, hoffe ich selbst das Problem lösen zu können.

Seit Tagen bekommen wir aus zwei Wasserhähnen braun-rotes Wasser mit geringem Druck, der noch geringer wird, wenn der Hahn auf warmwasser gedreht wird.
Heute mussten wir feststellen dass gar kein warmes Wasser mehr aus sämtlichen Hähnen kommt und auch der Wasserdruck geringer bis nicht vorhanden wird, wenn auf warmwasser gestellt ist. Rot-braun kommts weiterhin nur aus den zwei bestimmten Hähnen, wobei die Intensität über die Tage abgenommen hat.

Unser Boiler heißt "Junkers S 120-1/23/31". Im Haus befinden sich zwei Wohnungen, eine dritte wird gerade in den Kellerräumen gebaut, daher die Handwerker. In der anderen Wohnung gibt es ebenfalls einen Wasserhahn, aus dem seit Tagen braun-rotes Wasser fließt, weitere Probleme sind mit nicht bekannt.

Vorab schon Danke für eure Vorschläge.

EDIT: Mein Hauptproblem ist, dass ich kein warmes Wasser mehr habe und kalt duschen müsste.

...zur Frage

Vaillant VC 196 E Therme Wasser nachfüllen

Hallo!

Ich habe die og. Gastherme und schaue hin und wieder mal nach dem Wasserstand.

Nachdem ist dem im mittleren Bereich (ca. 1,25bar) aufgefüllt habe, schaute ich ein paar Tage später nach. Druck war bei obar, Heizkörper trotzdem warm.. Ich füllte also ein wieder ein wenig Wasser nach (per Schlauch, nur einige Sekunden) und der Stand war wieder ok bei 1,25bar.

Bei einer späteren Kontrolle war der Wasserdruck dann auf einmal bei 2 bar.. dann wieder bei knapp über 0 bar.

Nun meine Fragen Wie kommen dieses starken Schwankungen zustande und ist das normal? Wann ist der optimale Zeitpunkt, den Wasserdruck einzustellen (welche Temperatur)?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?