Vagisan doppelt nehmen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Woher willst du denn wissen, ob du einen Scheidenpilz hast? Ist das eine Eigendiagnose inklusive Selbsttherapie? Ohne ärztliche Diagnose solltest du keine Medikamente nehmen. Wenn du nämlich die falschen nimmst, können sich deine Beschwerden verschlimmern und möglicherweise verschleppst du etwas.

Laien im Internet können dir nicht helfen. Schon gar nicht können sie eine Dosierung empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt über all - auch im Beipackzettel - daß man wenn die Beschwerden nach 3 Tagen nicht besser sind, unbedingt zum Arzt soll.

Da wird die zweite Packung auch nichts ändern, evtl. ist es das falsche Anti-Mykotikum oder es ist gar kein Pilz sondern etwas anderes.

Pilze tun nicht weh, sondern jucken ganz fuchtbar, man hat bröckeligen Ausfluss und es brennt beim Wasserlassen und nach dem GV

Aber "weh beim Drücken" tun Pilze nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TraudelRamfft
01.12.2015, 18:01

Sie sind ja wesentlich besser, schon nach dem 1. Zäpfchen war eine deutliche Linderung zu spüren

0

Was möchtest Du wissen?