Vaginazäpfchen/Scheidenpilz

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist normal, dass das zäpfchen irgendwann rausrutscht, weil die sich ja zersetzt und mit der scheidenflüssigkeit wieder raustransportiert wird. jedoch sollte nur noch ein brei unten herauskommen. es kann sein, dass du sie nicht so weit genug eingeführt hast, aber ich denke trotzdem, dass sie ihre wirkung erfüllt hat, wenn auch nicht vollständig

ja heute hats geklappt. Ist aber sehr viel raus gekommen aber diesmal breimäßig gott sei dank.

0

ja, kann schon sein, dass du zu sehr gehustet hast. und die lösen sich ja auch auf, von daher rutschen die mit der zeit eh nach vorne. da hast du gar nichts falsch gemacht. ich hätte es wahrscheinlich zurückgeschoben...aber wird schon nicht so schlimm sein ;)

Die Zäpfchen einführen und zwar soweit bis du mit deinem finger zur hälfte in deiner vagina bist. anschließend führst du den finger sanft wieder raus und verschließt die beine für eine weile. du wirst spüren, wie da zäpfchen bald festsitzt und ncht mehr so leicht rauskommt.

falls du schmerzen empfindest beim einführen, dann steck nur so weit rein wie es geht.

Habe ich eine Reizblase oder doch Scheidenpilz?

Ich bin 16 Jahre alt und habe seit knapp 2 Jahren blasenentzündung! Ich bin dann sofort zu meinem Hausarzt und der hat mir dann auch Tabletten verschrieben die haben aber nix geholfen😞 dann bin ich ins Krankenhaus aber die konnten mir nicht helfen. Es wurde immer komischer also es waren keine Symptome mehr für eine blasenentzündung an einem Tag ging es mir total super und ich hatte gar keine Symptome und am Nexten Tag ging es mir wieder schlecht daraufhin bin ich zu meinem FA die meinte ich habe eine Reizblase und hat mir Tabletten verschrieben diese Tabletten haben aber wieder nicht geholfen. Jetzt vermute ich dass ich einen scheidenpilz habe da ich ständiges Jucken im intim Bereich habe, brennt beim Wasser lassen (kommen nur tropfen) und eine rot geschwollene Scheide habe ich auch😕 habe mir dann Zäpfchen und Salbe verschreiben lassen außerdem nehm ich auch so ein intim Shampoo ( gehe jeden Tag duschen) aber es hilft einfach nix nicht einmal die Zäpfchen! Ich bin in der 10. Klasse und ich fehle einfach zu oft ich hoffe jemand von euch kann mir weiter helfen danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Was hat man vor der einführung des Elfmeterschießens gemacht?

Das Elfmeterschießen wurde 1970 eingeführt, was hat man aber davor gemacht wenn es nach einer Verkängerung zB 0:0 stand?

...zur Frage

Erstes Mal Scheidenpilz, kann nicht zum Frauenarzt, selbst behandeln? Siehe Details

Also ich habe jetzt mitlerweile schon gut zwei Wochen Antibiotikum genommen, da mein erstes nicht gewirkt hat, das zweite musste ich zweimal am Tag nehmen. In den Nebenwirkungen steht auch deutlich Pilzinfektionen wie Candida. Ich habe auch die typischen Symptome, es juckt und brennen tut es auch ein wenig. Der Ausfluss riecht anders als sonst, irgendwie leicht süßlich würd ich sagen und ist cremig. Also ich bin mir eigentlich sicher, dass es Scheidenpilz ist, oder was sagt ihr? Beim ersten Mal soll man ja eigentlich zum Frauenarzt, aber ich fahre jetzt in Urlaub und könnte nur noch morgen gehen, aber habe ja keinen Termin und war auch noch nie da... Also dachte ich, dass ich mir einfach dieses KadeFungin 3 hole und nach meiner Tage (bekomme ich Mittwoch) nehme. Wenns nach dem Urlaub nicht besser ist, dann gehe ich natürlich sofort zum Arzt, aber ich bezweifle, dass ich morgen kommen kann.. Denkt ihr das ist ok das so zu machen, oder schade ich mir damit irgendwie selbst? Wenn ich zum Beispiel doch keinen Scheidenpilz habe, hab ichs dann noch schlimmer gemacht? Wenn man googlet dann kommt ja gleich, dass man das verwechseln könnte blablabla und dass man dann unfruchtbar werden könnte. Also ich bin Jungfrau, also übertragbare Krankheiten durch Sex können nicht sein. Was soll ich machen? Im Urlaub kann ich nicht zum Frauenarzt, da ich mit einer Art Reisegruppe bin, und dann es müssen nicht alle unbedingt wissen, außerdem ist da wenig Zeit für. Also was soll ich machen?

...zur Frage

Brennt es?

Hallo, also ich glaube ich habe scheidenpilz und nein ich werde es keinem erzählen. Allerdings fliege ich im sommer nach bulgarien an den strand. Dort will ich natürlich auch baden gehen. Aber brennt es wenn man mit scheidenpilz ins salzwasser oder chlorwasser geht?

...zur Frage

Vaginaltabletten, wenn man noch Jungfrau ist (Scheidenpilz)?

Ich habe seit 2 Tagen ein Jucken / Brennen an meiner Vagina und habe grade eben versucht eine Vaginaltablette gegen Scheidenpilz einzuführen. Das hat allerding mega weh getan (Habe das nicht mit diesem Stäbchen gemacht, sondern das versucht irgendwie mit meinen Fingern reinzubekommen) Also entweder hab ich was falsch gemacht oder ist das so wenn man noch Jungfrau ist ? Gibt es auch Alternativen zu Vaginaltabletten bei Scheidenpilz bzw. reicht auch nur so 'ne Creme ?

Noch 'ne Info: Ich habe noch nie 'nen Tampon oder sonst irgendwas benutzt oder eingeführt.

Das tut nach 20 Minten immernoch weh, aber tiefer kann ich diese beschissene Tablette nicht stecken, das tut ja jetzt schon mega weh..

...zur Frage

wenn die Vagina juckt ist es dann der Fall das bei Genitalherpes die bläschen sich entwickeln oder es eine zeit braucht bis sie zu sehen sind?

Ich weiß leider nicht ob ich Genitalherpes habe oder einfach nur ein Scheidenpilz, deshalb möchte ich wissen ob sich beim jucken die bläschen schon entwickeln, sehbar sind oder das erstmal eine Zeit brauch bis man die sieht und fühlt. Ich freue mich auf eine Antwort, wenn man gut darüber bescheid weiß und vielleicht diese Erfahrung mit Genitalherpes hat!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?