vaginalzyste?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier kann dir keiner weiterhelfen, nur ein Frauenarzt weiß, was das ist und wie es weg geht. Tu dir und deiner Gesundheit den Gefallen und geh zum Arzt -

ok ih war beim arzt ;9 anscheinend ist alles in ordnung :) ich scheine angeblich eine kurze scheide zu ahben :D:D das ist alles :D aber danke :)

0

Geh bitte zum Arzt, eine Zyste wird das kaum sein!

ok ich habe jetzt einfach einen termin ausgemacht dann kann ich mir dabei auch die pille verschreiben lassen :) danke trotzdem..vielleicht ist da ja auch gar nix :D ahhhh

Wie schnell bekommt man einen Operationstermin für eine Zyste?

War vor einer Woche beim Frauenarzt und es wurde eine relativ große Zyste entdeckt, die jetzt entfernt werden muss. Morgen habe ich einen Termin im Krankenhaus und wollte nun einmal fragen, ob jemand weiß wie schnell oder kurzfristig man dort einen OP-Termin bekommt?

...zur Frage

Eierstockzyste hab nochmal ne frage?

Hallo, Ich war gestern noch im Krankenhaus zur Kontrolle und die Zyste ist jetzt auf 4x4,2. letzten Mittwoch war sie auf 3,6. Die Ärztin meinte sie hätte eine Einblutung, wäre aber nicht schlimm sie meinte ich soll einfach die nächste regelblutung abwarten. Wie habt ihr Erfahrungen auch mit Tabletten ?? Danke schinmal für antworten !

...zur Frage

Nach Ägypten reisen mit einer Zyste?

Ich habe eine Zyste, 6 mal 7 cm groß und fürchte nun, dass diese im Urlaub platzen könnte.  Ich habe bis jetzt an die Gefahr, dass sie platzt u ich Notoperiert werden muss nicht gedacht und mache mir nun Sorgen. Eine OP vor dem Urlaub wird sich vermutlich nicht mehr ausgehen ....

...zur Frage

Zyste oder doch Tumor am Eierstock?

Hallo also vor ungefähr 1 Monat war ich im Krankenhaus wegen starken Schmerzen im rechten Unterbauch. Wirde Ultraschall gemacht und wurde herausgestellt das ich eine Zyste im Eierstock ungefähr 4-5 cm groß ist. War 1 Woche im Krankenhaus am liegen würde trotz schmerzen nach Hause entlassen. Die meinten ich sollte nach meiner Periode nochmal zur Untersuchung zum Frauenarzt weil die Zyste normalerweise von alleine wenn man die Periode bekommt weg geht. Nun war ich beim Frauenarzt Zyste war nicht weg muss für 1 Monat die Pille nehmen und dann nochmal dort hin. Meine Fragen sind jetzt: Beim Frauenarzt Besuch war die Zyste schon ein bischen mehr gewachsen.! Ist erst vielleicht doch ein Tumor ? Wann sollte ich nochmal zum Frauenarzt zur Untersuchung wenn die Periode jetzt vorbei ist oder während der Periode Dorthin ? Wäre echt total lieb wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Danke

...zur Frage

Wie schnell können Zysten (Eierstock) zurückkommen?

Ich hatte am 21. 4. eine Laparaskopie bei der eine 6cm Zyste am Eierstock entfernt wurde. Hatte dann am 20.5 Kontrolle beim Frauenarzt. Da war alles okay. Seit ein paar Tagen habe ich wieder die gleichen Schmerzen wie vor der OP. Kann sich in den 3 Wochen eine neue Zyste gebildet haben?

...zur Frage

Zysten Operation und danach gleich Blinddarmentzündung?

Gestern vor 7wochen würde mir eine Zyste am Eierstock (8cm groß) entfernt und jetzt habe ich wieder so schmerzen an der rechten Bauchseite. Zyste kann es nichts sein weil,das habe ich am Freitag abklären lassen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob es eine Blinddarmentzündung ist ? Oder Ob es noch schmerzen von der Op sind. Oder kann es überhaupt sein erst Zyste und dann Blinddarm ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?