Vaginalpilz - Fluconazol 150 mg Kapsel - Hilft eine einzige Kapsel!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich wurde auch schon mit fluconazol gegen scheidenpilz behandelt. Lt meinem Frauenarzt ist es bei diesem Medikament ausreichend eine Tablette mit 150 mg zu nehmen, würde also hier erstmal deinem Frauenarzt vertrauen und abwarten, ob es hilft :) Bei mir hat es damals funktioniert mit einer Tablette :)

Mir wurde allerdings von meinem FA zusätzlich (aber erst auf nachfragen) eine Creme für den äußeren Bereich verschrieben, weil ich dort sehr gerötet war..

Wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina167
26.10.2012, 08:40

Hey, also es hat bei mir auch glaube so nach 2 Tagen dann angefangen zu wirken - zumindest hatte ich da dieses gefühl es wird besser!! :)

Hoffe das reicht nun auch und es ist nicht wieder in 4 Wochen da!

Das mit der Creme hatte sie mir schon empfohlen, als die Kultur übers Wochenende gemacht wurde (damit die äußerlichen syptome verschwinden). Die Creme nehme ich nun auch erstmal weiter soll man ja ne zeitlang.

Danke für die Antwort :-)

Ps: Hast du danach irgendwas anderes noch gemacht? Milchsäurekur oder so etwas?

0

nein, regelmäßige einnahmen müssen folgen. Geh am besten zum Frauenarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lina167
22.10.2012, 17:08

-.- na super...da komme ich ja grad quasi her und wurd mir verschrieben! Versteh das nicht...sie sagte wirkt wohl innerhalb von ein paar tagen...

0

Was möchtest Du wissen?