Vaginalkarzinom / Scheidenkrebs

2 Antworten

Du musst unbedingt zum Frauenarzt. Vertrau dich deiner Mutter an! Bestimmt geht sie regelmäßig zur Kontrolluntersuchung und geht mit dir zu ihrem Arzt/Ihrer Ärztin!

hi, im Grunde gibts nur eins: ab zum Arzt! Nur da kannst du dir Gewissheit holen. Mal davon abgesehen, das es mit 15 längst mal an der Zeit wär zum Frauenarzt zu gehen... Machen die anderen Mädels ja auch :-)

Kann es ein tumor sein?

Bin seid Mittwoch erkältet jedoch habe ich vorgestern gemerkt am Hals an der Seite eher so etwas Hinter dem Ohr so eine Beule bzw wenn ich fühle, fühlt es sich so hart wie ein Knochen und seid heute wenn ich es wieder fühle schmerzt das etwas. Was kann das sein? Ein tumor? Doch heut auf morgen kann das doch nicht sein.. Mache mir so sorgen und gehe erst am Montag zum Hausarzt.

...zur Frage

Hallo. Ich hab do so ein komischen knubbel an meinem Hinterkopf eimige zentiemeter über dem Nacken. Kann mir vlt hemand sagen was das sein kann?

Ich habe jetzt seid einiger zeit ein merkwürdigen harten und unbeweglichen kunbbel am Hinterkopf und mache mir sorgen das es ein Tumor sein kann was ist das für ein Teil und was soll icham besten erstmal machen ?

...zur Frage

Ich (12) habe PLÖTZLICH kugelartige Beule in der Scheide?

Hallo, bitte nehmt meine Frage ernst, lest sie vollständig durch und löscht sie nicht, denn ich mache mir große Sorgen. Ich habe noch heute mittags etwa meinen Finger in die Scheide gesteckt. Nur so als Probe, weil ich sehr bald meine Tage bekommen sollte und ich zum ersten mal Tampons benutzen wollte. Ich hatte kein Problem damit, meine Scheide hat sich "normal" angefühlt und sonst hatte ich auch gar kein Problem. Dann abends (ca. 22:00 Uhr) hatte ich nochmal meinen Finger rein gesteckt, weil (und es fällt mir schon schwer das einfach so zu schreiben, weil das echt intim ist) ich etwas "geil" war und ein bisschen "ausprobieren" wollte (ihr wisst schon...). Allerdings hatt ich nach ca. 2-5 cm eine Art kugel gespürt, die auch nicht weh tat oder ähnliches. Es war nur unangenehm. Diese "Kugel" war eher links, sodass ich rechts noch minimalen Platz hatte, mit meinem Finger weiter zu kommen. Allerdings habe ich mich das nicht wirklich getraut. Wenn ich solche Dinge gegoogelt habe, dann kamen Stichwörter wie "Senkung der Gebärmutter" (Muttermund, usw. ) oder "Scheidenkrebs" (??) Heraus. Bei dem erstem Ergebnis stand, dass das eher bei älteren Frauen oder nach irgendwelchen bestimmten Geburten kam, usw. Allerdings bin ich eben wie gesagt erst 12 Jahre alt und ich habe keine Ahnung was das sonst sein soll! Ich habe sonst ja auch gar keine ist Beschwerden und ich denke dass Scheidenkrebs oder irgendein Tumor sich nicht innerhalb 10 Stunden entwickeln kann (oder doch??). Könnt ihr mir bitte helfen? Meine Mutter kann ich (falls keine weiteren Beschwerden auftreten) nicht fragen. ( du mama? Ich hab vorhin an mir rum gefummelt und da war was anders....)

Bitte könnt ihr mir helfen ich bin echt am verzweifeln... Danke. Nachdem ich das geschrieben habe, kann ich hoffentlich gut schlafen...

...zur Frage

Muttermal, habe ich Krebs ?

Hallo Leute, ich habe seit meiner Geburt an einen Muttermal an meinem Fuß, anfangs war er noch klein aber irgendwie ist er schon so groß und darin sind 16 kleine schwarze Punkte.. Kennt sich jemand aus?? Und kann mir sagen ob ich mir sorgen machen muss ? Ich habe auch schon einen Termin beim Hautarzt aber es dauert noch sehr lange und ich mache mir echt Gedanken darüber !!😒

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?