Vaginalinfektionen - ein Leben lang?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh nochmal zu einem anderen FA. Weil das ist nicht normal.Wenn du die Pille nimmst kann das auch eine Nebenwirkung sein...

Fungi 02.06.2011, 15:38

das hatte ich gestern vor und bin spontan zu einer anderen Praxis gegangen, ich wurde weggeschickt, mit der Begründung ich könne frühestens im Oktober einen Termin bekommen! Das hilft mir echt nicht weiter!

0
SatinTaupex3 03.06.2011, 00:49
@Fungi

Wenn alles nichts hilft geh ins Krankenhaus. Dort müssen sie dich behandeln.

0

ach herrje ich kann dich gut verstehen. als ich mit meinem jetzigen freund zusammen gekommen bin hatte ich auch ständig pilzinfektionen und blasenentzündungen. das lag weniger an mir sondern mehr an ihm. ich habe dann irgendwann darauf bestanden das vor dem GV gründlich gewaschen wird auch Hände. das hilft auf jeden fall. ich lege da auch bei mir selbst sehr viel wert drauf, vielleicht ist das ja schon ein Tipp. ein weitere kommt jetzt: wenn es mal wieder juckt, brennt oder so dann probier mal folgendes. kauf dir Naturbelassenen Joghurt, tunk OBs darin ein und dann in die Vagina damit. und den wechselst du dann so 3 mal am tag. in Joghurt sind natürliche Bakterien, die Pilze bekämpfen und für eine natürliche Flora sorgen. also bei mir hat das immer geholfen, nach 3 tagen sollten die beschwerden weg sein. alles gute

Fungi 02.06.2011, 15:44

ja das mit dem duschen und hände waschen vorher beachte ich auch. daran liegts nicht. das mit dem joghurt tampon habe ich noch nicht probiert...habe auch viel negatives darüber gelesen, dass im naturjoghurt bakterien wären, die das erst recht auslösen würden...

0
Thunder82 02.06.2011, 15:56
@Fungi

ne das ist quatsch, das schadet nicht im gegenteil also wie gesagt mir hat es geholfen und freundinnen von mir haben es auch schon probiert, probieren schadet ja nicht, schlimmer wird es dadurch mit sicherheit nicht (P.S. hab Bio studiert, kenn mich mit bakterien und pilzen ganz gut aus ;) )

0

Vielleicht hast du eine unbewusste Abneigung gegen deinen Freund/Partner oder gegen Sexualität im Allgemeinen? Wohlgemerkt unbewusst.

Fungi 02.06.2011, 15:39

hä? ne habe ich nicht. und was hätte das damit zu tun???

0

Also ich hatte früher auch öfter Pilzinfektionen und habe auch immer so ein 3 Tage Präparat verwendet.

Du hast eigentlich alle "Guten Tipps" oben schon geschrieben...was mir auffällt ist dabei, das da viele Produkte sind, die zwar gut sein sollen gegen Pilzinfektionen....aber ich frage mich, ob man sowas überhaupt nehmen sollte....

also zB die extra luftdurchlässigen Slipeinlagen....wenn ich Slipeinlagen nehme, dann bekomme ich eine Pilzinfektion, garantiert!! Auch Slips mit Polyester vertrage ich nicht...am besten ist wirklich 100% Baumwolle, die man heiss waschen kann....

auch so ein extra Waschgel ist meiner Meinung nach nicht nötig, einfach nicht so oft ( also einmal am Tag beim Duschen) waschen mit einem milden Duschgel und nicht "von innen" waschen, sondern nur aussen....

Was auch sein kann, aber nicht muss--das dein Freund es auch hat und dich damit ansteckt....

Tröste dich , bei mir was es früher auch sehr häufig, aber es wurde irgendwann besser.....hat auch was mit den Hormonen zu tun, dein Körper verändert sich ja im Laufe des Lebens.......

Alles Gute !!!

Fungi 02.06.2011, 15:47

das nächste Ziel ist auch, dass mein Partner zum Arzt geht. habe gelesen, dass die Bakterien oder Pilze in der Harnröhre des Mannes schlummern und jedes mal mit dem Spe*ma schön bei uns Frauen reingespült werden...sollte das echt so sein, brauch ich mich nicht wundern, habe das nämlich echt erst seit ich mit meinem jetzigen freund zusammen bin...er hat 2 oder 3 mal auch etwas gehabt, ist aber nach wenigen Tagen von alleine meist weggegangen...aber das mit dem Ping-Pong-Effekt ist nicht ohne aber man ist auch fast machtlos dagegen...

0

Klingt so, als käme das immer wieder von deinem Freund -> Männer sind bei solchen Sachen nicht so anfällig wie Frauen (können aber trotzdem infizieren)

Ihr benutzt doch hoffentlich Kondome ?

Ihn ebenfalls zu desinfizieren & Ärztlich Behandeln schadet auch nie

Fungi 03.06.2011, 12:11

ne nehm die pille...sind nicht so ein fan von kondomen...aber ich tippe so langsam echt drauf dass mein partner das mit sich schleppt und ich es so immer wieder aufschnappe...habe es nämlich echt erst seit ich mit ihm zusammen bin vorher hatte ich das noch nie in meinem ganze leben...ich schicke ihn so schnell wie möglich zum arzt...wobei man da wahrscheinlich auch erst wieder in 2 monaten einen termin bekommt, wenn man keine akuten schmerzen oder so hat...

0
surfenohneende 03.06.2011, 18:40
@Fungi

die Kondome sind erst mal eine schnelle Zwischenlösung, die Du unbedingt verlangen solltest (ich denke nicht, dass Ihr 2 Monate auf Sex verzichten wollt ^^ )

0
Fungi 05.06.2011, 19:27
@surfenohneende

ja stimmt schon...bis alles abgeklärt ist wäre das die einzige lösung...

0

Hallo Fungi, nur als kleiner Tipp: Ich denke bei dem Internet-Forum "med1" bist du bestimmt super gut aufgehoben und bekommst viele Tipps und Anregungen....

Fungi 02.06.2011, 15:39

habe schon Tagelang vor dem PC gesessen und sämtliche Foren durchgelesen, es steht überall nur das gleiche drin und nichts hilft :(

0
Kasper07 02.06.2011, 15:47
@Fungi

okay, wichtig fände ich, dass sich auch dein Partner richtig durchchecken lässt. Männer können Infektionen haben, die sich bei Ihnen nicht unbedingt bemerkbar machen und dennoch an ihre Partnerin weitergereicht werden. Das ist dann so ein ewiger Kreislauf...

0

schau den film- Wie werde ich ihn los in 10 Tagen- an.

Fungi 02.06.2011, 15:40

wie witzig?! du hast in diesem forum wohlnichts verloren! über solche Themen macht man sicht nicht lustig! du hast keine Ahnung!

0
goshy 02.06.2011, 16:43
@Fungi

heyy, das war eig. kein Witz!! ich habe geantwortet, bevor ich das Ganze gelesen hab

Sorry an fragenstellerin!!!! :D

0

ahh sorry hab die frage falsch verstabnden

Was möchtest Du wissen?