Vaginalbeschwerden!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh am Besten mal zum Frauenarzt, ist vermutlich ein Pilz. Ist nicht Schlimmes, ca. 3 von 4 Frauen haben einmal oder mehrmals Vaginalpilz in ihrem Leben. Wenn es der Pilz ist bekommst du eine Creme und/oder Tabletten, nach 3 Tagen ist die Sache gegessen! :)

Vielleicht eine leichte Entzündung oder du hast einen Hefepilz.Beobachte es und wenn das Jucken schlimmer wird und noch gelbliger Ausfluß hinzukommt,dann gehe zu deinem FA oder hole dir in der Apotheke eine Vaginalcreme gegen Hefepilz.

Vielen Dank:))

0

du hast dir einen pilz eingefallen das passiert. das ist aber nicht schlimm der artzt verschreibt dir 2 verschiedene vaginal zäpfchen die du dann jewils eine woche nehmen musst 1 mal täglich die ersten damit der pilz weggeht und die 2 sorte ist für den ph wert deiner vagina :). das hatte meine freundin vor kurzen daher weiß ich das. aber du musst auf alle fälle zum arzt und dir die zäpfchen holen.

Es könnte ein Vaginal-Pilz sein, besorge Dir Canesten Gyn-Once aus der Apotheke. Hilft das nicht, gehe zum Frauenarzt, Vaginal-Mycosen können schlimm werden und zu Unfruchtbarkeit führen, von den unangenehmen Nebenerscheinungen wie Ausfluss und Gestank gar nicht zu reden!

Die " Fenistil- Salbe" für Lippenherpes (mit Cortison) aus der Apotheke hilft auch da, wo es juckt.

verschleppe es nichts ,gehe zum Frauenarzt und gib nichts auf Ferndiagnosen

Was möchtest Du wissen?