V-Max Entfernung bei PKW, ist das schädlich für mein Fahrzeug?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wie alt ist das auto? generell würde ich das lassen, ist nämlich ein gezielter eingriff in (ohne einzeln auf zu zählen) fast alles.kann klar alles gut gehen, aber wenns einer merkt hast ja keinen versicherungsschutz mehr. tüv - abgaswerte etc? WO WILLST DU SCHNELLER ALS 250 FAHREN? mir wäre, war das risiko zu hoch. bringt fast nix, dafür das du die karre komplett ummodifizierst. gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wagen läuft dann nicht in dem Sinne schneller. Viele Autos haben eine elektronische Sperre, die bei einer gewissen Geschwindigkeit (BMW 250 km/h) automatisch abriegeln. Wenn du dann diese V-Max sperre aufheben lässt kannst du dann einfach noch etwas mehr als die 250 km/h fahren, insofern das dein 530d überhaupt kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vollkommen recht, das Auto ist definitiv schnell genug, ich würde ihn nicht an Deinem Auto basteln lassen nur damit er seinen Spaß hat obwohl Du nachher überhaupt keinen habhaften Vorteil hast.

Was denkt der den was es Dir bringen soll auf der Autobahn ein paar Km/h schneller zu sein wenn Du das gar nicht brauchst? 

Deine Zulassung könnte dabei sogar erlöschen! 

Wären die Reifen dann noch ausreichend für die erreichbare Geschwindigkeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User48572
25.11.2016, 16:47

Die reifen machen es gut mit. aber irgendwie habe ich bedenken, ob das was bringt und ob das gut ist

0

Bringt dir nix, sehr viel schneller wird der nicht fahren können und wenn wird's ewig dauern! Dafür ist ein Diesel auch nicht gedacht! Du willst Beschleunigung, Fahrspaß und eine hohe V-Max?! Dann nimm nen Benziner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kein Problem.

Solange du Drehzahlmesser im Auge behälst - Diesel dreht man nicht hoch. Solltest also unterm roten Bereich bleiben. Auch nicht längere Zeit (Autobahn) kurz vorm roten Bereich drehen.

Zudem solltest du überprüfen, bis zu welcher Höchstgeschwindigkeit deine Reifen zugelassen sind. Deine Winterreifen sind es definitv nicht! - Denn die "überbietest" du schon mit der derzeitigen Höchstgeschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich bringt es nicht viel. Die meisten abgeregelten Fahrzeuge sind dies bei 250 km/h. Der 530d scheint je nach Quelle 235 oder 258 PS zu haben, da wird rein physikalisch nicht viel mehr gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User48572
25.11.2016, 16:49

der hat 218 ps und 500 NM drehmoment. glaubst du reicht es nicht, um auf 280 zu kommen?

0

Was möchtest Du wissen?