UV Gel wird nicht hard?

4 Antworten

Das das Gel nicht trocken ist ist klar, es hat nach dem aushärten noch
eine Schwitzschicht, die abgewischt werden muss, entweder mit einer
Zellette und Cleaner oder mit einer Zellette und Nagelöl.


greez Jonny


Acetonfreier Nagellackentferner geht nicht?

0
@ooLinaooRee

normalerweise nimmt man dafür sowas nicht. aber das weis ich nicht genau ob der auch geht oder nicht. am besten ist ein nagelöl!

0

Die klebrige Schicht am Ende muss entfernt werden und ist normal. das
gel darunter ist aber ausgehärtet. Wenn nicht, ist wohl die lampe
schlecht.

greez Jonny

Habe nach den 4 Minuten mit Acetonfreien Nagellackentferner die Schicht runter gemacht. Es ist aber gut möglich das die Lampe zu schwach ist. Es ist die von Essence Gel Nails at Home.

0
@ooLinaooRee

also dann versuche es nochmal und lass es ein  kleines bisschen länger aushärten. Bitte besorg die n Nagelöl oder sowas denn mit Nagelackentferner is das nicht gerade gut.

greez Jonny

0

Wahrscheinlich hast du (entschuldige den Ausdruck) irgend so n billig Schrott erworben. Wird im Internet leider viel zu oft angeboten. Jedes halbwegs anständige UV Gel wäre nach 4 Minuten ausgehärtet.

Dann ist vielleicht die UV-Lampe zu schwach - einfach die Zeit verlängern

Was möchtest Du wissen?