Uunerreichbare Liebe?

7 Antworten

Nachdem ich, Holha, gelesen habe, wie einfühlsam du auf die Fragen anderer eingehst, vermute ich, dass du es bist, die am besten deiner Freundin helfen kann.

Wohl mit Rücksicht auf sie bleibst du bei der Beschreibung ihrer unglücklichen Verliebtheit recht vage. So übernehme ich deine Einschätzung, dass die Beziehung keine Zukunft haben kann.

Du schreibst:

Die "Liebe" zu ihm kann ich nicht auflösen, da es etwas ist, was nicht so schnell vergehen kann. 

Das Wort „Liebe“ setzt du in Anführungszeichen. Das deshalb, weil du annimmst, dass es sich nicht um eine Liebe, sondern nur um eine Verliebtheit handelt, die etwas mit ihren Depressionen und ihrer Essstörung zu tun hat?

Ich glaube, du fühlst schon selber, dass du sie jetzt nicht bedrängen darfst. Auch wärest du mit dem Bemühen, sie eine Weile von ihm fernzuhalten, kaum erfolgreich.

Gerade habe ich von einer einfühlsamen Frau diesen Spruch gelernt:

"There was a way in – there must be a way out."

Ihr seid jung und es warten viele Begegnungen auf euch.

Wenn deine Freundin jede Woche den Mann ihrer Sehnsucht erlebt, dann ist es vermutlich auch nur eine Frage der Zeit, bis sie neben den Eigenschaften, die ihre Sehnsucht nähren auch die entdeckt, die allmählich Distanz entstehen lassen.

Und dann hat ein gewisser „Friedrich Hector Von Regenthal“ ja gar nicht so Unrecht, wenn er schreibt:

"Mein Vorschlag wäre, sich mit einigen Aktivitäten abzulenken."

Nun kommt für Deine Freundin und Dich wohl weniger das Lanzenreitern beim Duellieren infrage. Aber sicher kannst du sie dazu ermutigen, neue Kontakte aufzutun.

Dann wird sie auch einmal amüsiert auf die Zeit ihrer Schwärmerei für diesen unerreichbaren Mann zurückblicken können.

Das wünsche ich ihr – und viel Freude miteinander wünsche ich euch!

.

Lass gut sein, es gibt wohl gründe für ihr begehren und sie wird Erfahrungen sammeln wenn nicht positive dann negative.. so wachsen wir im leben. Als Freundin ist es bloß deine Aufgabe für sie da zu sein und sie aufzufangen wenn sie fällt und ansonsten zu unterstützen. Versuche ihr bei ihren offensixhtlixhen Problem zu helfen wie ihrem mageren Selbstwertgefühl, wenn du sie von ihren Gefühlen abhalten willst ist es eher kontraproduktiv. Sei einfach da für sie und tritt mit gutem Beispiel voran das ist das beste Fundament um veränderug im leben anderer zu schaffen.

Wie alt ist sie denn? Wenn ihr "Freund" ein Pedo ist, dann solltest du professionelle Hilfe holen, deine Freundin hat eine ausgewachsene Psychose. Rede mit ihren Eltern, mit ihrem Freund und ev. auch mit dem Vertrauenslehrer, sie braucht Hilfe, auch wenn ich deine Andeutungen gerne besser ausgeführt haben wollte, ich denke, du musst mit den anderen reden und auch deiner Freundin klar machen, dass sie hilfe braucht.

6

Sie ist 17, Ich glaube nicht, dass er Pedophil ist, da sie schon recht herangewachsen ist und er keinerlei Anzeichen macht sie zu begehren, jedenfalls habe ich bis jetzt nichts mitbekommen. Dazu wissen ihre Eltern übere ihre damaligen Depressionen Bescheid, nur wenn ich mit ihren Eltern, besonders ihrem Vater Kontakt aufnehme, habe ich eine grössere Angst davor, dass es sie nur noch tiefer fallen lässt, Dazu wird sie mich dann noch dazu von sich stossen, sodass sie keinen Ansprechpartner mehr haben wird.

0
19
@Holha

Wenn sie 17 ist, wo ist denn da das Verbot? Sind sie Blutsverwand? Erzähle doch mehr, warum du denkst, das es illegal ist. Wenn die Eltern davon wissen, dann werden sie auch helfen,

0
6
@JacktheWolf

Das liegt an dem Job des Mannes, für meine Freundin würde es keinen Schaden nehmen, wo es um den Verlust ihres Berufes geht, aber für ihn. Lehrer und Schüler dürfen auch keine innige Beziehung eingehen.

0

Kann man sich ein zweites mal in die gleiche Person verlieben?

Es ist ein Problem oder auch eine Frage die mich schon  sehr lange belastet. Ich versuche mich kurz zu halten.

Jetzt genau vor einem Jahr lernte ich einen Jungen kennen der von Anfang an mir sagte dass er auf mich stehen würde. Ich habe aber ihn zu verstehen gegeben dass ich es nicht tue , denn zur der Zeit machte mein damaliger Freund ein knappes halbes Jahr davor mit mir Schluss und ich habe es nicht richtig verarbeitet denn es war meine erste Liebe und ich liebte ihn unendlich doll. Trotz diesem blieben wir in einem sehr gutem Kontakt und trafen uns fast jeden Tag mit anderen Freunden.Ich wusste dass er auf mich stand und es merkten auch die anderen aber ich habe keinerlei Gefühle gespürt. So verging ein halbes Jahr bis wir einen sehr heftigen Streit hatten und dann für ca. 3 Monate gar keinen Kontakt hatten.Doch dann kam es wieder dazu das wir Kontakt hatten und er bat mir an Freunde zu werden wir trafen und wieder und es war wie früher. Er gestand mir aber dann wieder dass er mich lieben würde und er jeden Tag an mich gedacht hätte als wir keinen Kontakt hatten und so ging es wieder Monate lang weiter bis ich einen Freund aus seiner Klasse kennenlernte und wir anfingen Kontakt aufzunähmen damit kam er nicht klar und war immer sehr eifersüchtig denn er wusste es würde sich mehr entwickeln. Der Freund und ich gestanden uns unsere Liebe und waren kurz vor dem zusammen kommen aber er hinderte immer daran denn er war zu eifersüchtig und wurde sogar depressiv davon und hatte selbstmord Gedanken.Ich war mir sicher ich liebe diesen Freund aber es war nicht so intenstiv und ich hatte auch kein richtiges verliebt sein Gefühl ich wusste quasi nicht wie sich es anfühlt.Trotz diesem "verliebt sein" hatte ich starke Angst davor dass der Junge mich irgendwann aufhören würde zu lieben es würde mich fertig machen wenn er irgendwen anders lieben würde. Weil er damit nicht zurecht kam hatten wir wieder einen sehr heftigen streit und hatten wieder kein kontakt 3 monate lang bis ich ihm zum Geburstag gratulierte und wir ins Gespräch kamen. Ich habe ihn nämlich in der Zeit unendlich doll vermisst und konnte nicht in dieser Beziehung glücklich sein.

Und dann kommt das eigentliche. Seit diesen drei Monaten hat er sich sehr verändert er interessiert sich nicht mehr so für mich und so weiter.Er sagt zwar er freue sich dass wir wieder kontakt haben aber irgendwie ist er anders zu mir. Er hatte auch in der Zeit eine Beziehung die einen Monat hielt.

Aber kann es sein dass wenn man eine Person so lange und soo stark geliebt hatte man die Gefühle so schnell verlieren kann? Und kann es sein dass wenn wir jetzt wieder Kontakt haben er sich neu verliebt ? Denn es macht mich fertig dass er jetzt so "kalt" zu mir ist.

Es tut mir sehr leid das es soo lang ist aber ich hoffe jemand nimmt sich Zeit um es sich durch zu lesen.

...zur Frage

Mein Schwarm kommt morgen!?

Mein Schwarm hat eine Wette verloren und muss dafür morgen mit mir rummachen. Ich liebe ihn sehr, aber bin nur seine gute Freundin. Er meint es ist bedeutungslos, also das Rummachen, aber denkt ihr das Jungs das trotzdem mit Bedeutung sehen? Also auch wenn er es nicht sagt. Denn ich glaub er hat gesagt das es bedeutungslos ist, weil er angst hat sich zu verlieben. Ich bin 14 und er ist 16.

...zur Frage

Warum schwimmt Styropor mit Seife auf Wasser?

Hallo liebe Community. Wir haben in Chemie einen Versuch gemacht, den wir jetzt erklären sollen. Dass Styropor auf Wasser schwimmt liegt an der geringeren Dichte, das weiß ich. Hat sicherlich auch etwas mit Oberflächenspannung zutun. Jedoch giibt es etwas, das mich verwundert. Wir haben in das Stück Styropor eine kleine Kuhle gescnitten und ein kleines Stück Seife(ich glaube es war Kernseife) darein gelegt. Das Stückchen Styropor ist auf dem Wasser geschwommen und hat sich sogar etwas von alleine bewegt. Meine Frage ist nun: Was hat das Stückchen(ein wirklich sehr kleines Stückchen!!!) Seife damit zutun? Danke im Vorraus ;)

...zur Frage

Metal/Rock-Songs über Hoffnung, Frust und Enttäuscht werden?

Wie der Titel schon sagt, ich suche Lieder die sich mit den Themen Hoffnung und Enttäuschung beschäftigen. Nicht unbedingt im Sinne von Beziehung/Liebeslieder, einfach generell über das Gefühl immer wieder auf etwas zu hoffen, immer wieder enttäuscht zu werden und der damit einhergehenden Frustration, Wut usw.

Genre sollte in Richtung Metal/Rock gehen (kein Hip-Hop, kein Schlager, kein Pop), kann hier aber so ziemlich alles sein: Sachen wie Arctic Monkeys oder Muse, aber gerne auch in die extreme Richtung zB (Melo)-Death oder Black Metal/DSBM.

Danke schon einmal :)

...zur Frage

Habe Panische angst vor dem einschlafen - was soll ich tun?

Also ich weiß nicht genau wie ich es erklären soll...Aber irgentwie habe ich richtig angst vor dem einschlafen.Ich träume eigentlich was ganz normales, halt manchmal alpträume, aber trotzdem immer wenn ich im bett bin und total müde bin, habe ich panische angst. Liegt es vielleicht hier dran: Als ich 5 jahre alt war (ich hab eine richtige phobie gegen clowns seit ich denken kann!) haben meine geschwister mir einen streich gespielt.Sie kamen nachts in mein zimmer mit einer lebensgroßen clowspuppe und haben sie vor mich hingestellt und mich geweckt.Ich hab richtig angefangen zu schreien und all sowas. Kann es vielleicht deswegen sein, dass ich angst vor dem einschlafen habe? Ich habe nämlich jede nacht das gefühl, beobachtet zuwerden, und dass jemand in meinem zimmer steht.Manchmal sehe ich auch irgentwas/jemand aber ich versuche mir immer einzureden dass das nur eine einbildung war.Aber selbst wenn ich versuche mir was einzureden hilft das nichts. Meine mutter meint, das wäre normal?! Aber ich kann nicht mehr =( Ich halte diese ständige angst nicht mehr aus! Ich muss jede nacht erstmal mein ganzes zimmer durchsuchen, ob sich nicht irgentwer versteckt!

Kennt von euch jemand das problem? Oder kann mir jemand helfen??

Liebe grüße Lisa

...zur Frage

Wie kann ich meine erst liebe wieder finden, es begann vor 37/Jahren?

Wie kann ich eine gute liebe Freundin wiederfinden die vor 37 Jahren aus den Augen verloren habe. Es liegt mir sehr am Herzen diese liebe Person wieder zur finden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?