Uumlernen zum OTA möglich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um OTA zu werden, benötigst du (normalerweise) mindestens die mittlere Reife oder den Hauptschulabschluss plus eine Berufsausbildung - die du ja dann hast.

Mit bestimmten Noten und Voraussetzungen aus der Ausbildung hast du den Stand einer mittleren Reife erreicht:

Mittlerer Schulabschluss
Das Abschlusszeugnis der Berufsschule schließt die Berechtigungen des Mittleren Schulabschlusses gemäß den Bestimmungen der Länder ein, wenn
- die Berufsschule mit einem Unterrichtsangebot entsprechend Ziffer 4 dieser Rah-menvereinbarung erfolgreich besucht und im Abschlusszeugnis ein Gesamtnoten-durchschnitt von mindestens 3,0 erreicht wurde,
- der erfolgreiche Abschluss einer Berufsausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG), Handwerksordnung (HwO) oder Seearbeitsgesetz (SeeArbG) in einem an-erkannten Ausbildungsberuf mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren und
- ausreichende Fremdsprachenkenntnisse entsprechend einem mindestens fünfjährigen Fremdsprachenunterricht oder Fremdsprachenkenntnisse auf dem Referenzni-veau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) nachgewiesen werden.

Quelle: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2015/2015_03_12-RV-Berufsschule.pdf

Was möchtest Du wissen?