uTorrent Download - ANGST!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Polizei wird sicher nicht einfach vor der Tür stehen und dich oder Eltern mitnehmen. So einfach ist das auch wieder nicht. Sollte beim Downloaden deine IP-adresse von irgendwelchen Überwachern von Urheberrechten (z.B "DigiProtect") erkannt worden sein, können sie bei deinem Internetanbieter die herausgabe der Adresse erklagen. Dann bekommst du (bzw der Anschlussinhaber) Post von nem Anwalt, der das Urheberrecht einklagen will. Meist bieten sie dann eine einmalige Zahlung (kann bei nem Film schonmal bei 650-800€ liegen) an. Inwieweit deine Eltern dafür haftbar gemacht werden könnnen, dass du als Minderjähriger downloads tätigst, weiss ich nicht. Allerdings seid ihr dann in der Beweispflicht und müsst nachweisen, WER WAS getan , bzw NICHT getan hat. Also lass am besten die FInger von solchen filesharing-teilen

MsDoolittle 15.06.2011, 20:49

Ich schliesse mich dem an und vermute darüber hinaus, dass die Polizei bei einmaligem downloaden nicht aktiv wird. Pech kann man wohl haben, wenn "ein Nest" ausgehoben wird und man eben zufällig mit dabei ist. Aber, ob das dann wirklich zu einer Strafe führt? Das Argument, es sei ein Versehen gewesen ist bei einem Mal wirklich nicht von der Hand zu weisen.

0
Prosber 16.06.2011, 19:37
@MsDoolittle

Leider greift jedoch trotzdem die "störerhaftung" des Anschlussinhabers. Ich habe mal ein Zitat aus ner entsprechenden Seite angehängt:

Die Störerhaftung - die Haftung für die Störung des Rechts eines anderen - gründet auf ein Verschulden (Fahrlässigkeit) des Anschlussinhabers und wird von den Rechteinhabern durchaus eigennützig in die Nähe der verschuldensunabhängigen Gefährdungshaftung gerückt: Wer einen Internetanschluß habe, so lautet oft die Argumentation, müsse eben unter allen Umständen dafür sorgen, dass damit kein Mißbrauch betrieben werde.>

Quelle:http://anwalt-im-netz.de/urheberrecht/stoererhaftung-im-internet-filesharing.html

0

Hallo.

Mein kleiner Bruder wollte unbedingt den Film Pacific Rim gucken und sein Kumpel hat ihm einfach einen Link mit Anleitung zum download des Films per uTorrent geschickt. Hat der Kleine natürlich im blindrn Eifer gemacht.  Kam raus als von Waldorf und Frommer eine Rechnung ins Haus kam von über 800€. Keine Polizei. Eine Anzeige. Das Selbe würde dir passieren wenn jemand die Sache überprüft hat und dabei deine IP heraus bekomme  hat. Wenn du sowas  bekommst ignoriere das nicht. Aber meist wird derjenige auf dem die Rechnungen für Internet und co. laufen angezeigt. Er hat zu haften. Erzähl deinen Eltern von deinem Fehltritt. Wenn dann tatsächlich eine Anzeige kommt geht ihr einfach zum Anwalt. Bezahlt auf keinen Fall aus angst die Rechnung!  Sowas lässt sich üben einen Anwalt gut klären und meist muss man deutlich weniger bezahlen.

Also eigentlich darfst du so einen download nur machen wenn du dieses spiel schon besitzt und eine sicherungskopie davon haben möchtest und zu deiner angst : wegen einem download wirst du schon nicht verhaftet werden aber gefährlich wirds wenn du das öfters machst oder die kopien sogar verkaufen willst also immer schön LEGAL bleiben ;-)

Ich denke die Polizei hat besseres zu tun als dich deswegen zu verfolgen. Und du hast den Download ja abgebrochen und solange du das spiel nur für deinen eigengebrauch verwendest und nicht an freunde weitergibst machst du dich nicht strafbar.Ich bin 16 und habe mir auch schon ein paar mal solche sachen downgeladen und es ist bis heute nichts passiert.Also kopf hoch :)

Hitman1502 15.06.2011, 19:07

Nur dumm, dass er bei Torrents auch gleichzeitig Daten hochlädt und dann ist es nicht nur "für den Eigengebrauch" (wobei auch das schon strafbar ist).

0

Gerade von Torrents sollte man die Finger lassen, denn dabei lädst du auch noch gleichzeitig Daten hoch, und genau das ist das schlimme daran. So extrem unwahrscheinlich ist es also nicht, dass da Konsequenzen auf dich zu kommen. Am besten deinstallierst du mal das ganze Torrents Zeug und löscht auch das Spiel.

Wenn die dich aber erwischen kannst du aber auch noch mit einer Unterlassungserklärung durch kommen, d.h. du erklärst so etwas nicht mehr zu machen und musst dafür keine Strafe zahlen.

Du brauchst keine Angst haben die Polizei guckt nicht be jedem einzelnen, der etwas bei utorrent runtergeladen hat nach du brauchst keine angst haben aber trotzdem lass es lieber mit utorrent

keine sorge :-) lösch einfach alles, und wenns wirklich nur eine geringe menge an daten is brauchst dir gar keine sorgen machen. die prozentuelle chance das ein polizist vor deiner tür auftaucht mit einem gerichtsbeschluss das er deinen pc durchsuchen darf liegt bei 0,0001% und selbst wenn war es zu wenig das dir was passieren könnte :-)

lg Parain

Hitman1502 15.06.2011, 19:06

Um dir das nachweisen zu können muss man nicht an den PC, das ist dir auch klar? Weißt du überhaupt wie Torrents funktionieren? Das was du sagst trifft vielleicht auf One-Click-Hoster wie Rapidshare zu, aber nicht auf Torrents ;)

0
parain 15.06.2011, 19:18
@Hitman1502

ja ich weiß wie torrents funktionieren :-) aber um es strafrechtlich verfolgen zu können muss der rechtssprecher (Gericht/Staatsanwalt) eine Hard Disk zur Hand haben, wenn die diese nicht haben ist man auch nicht haftbar. da können noch so viele IP´s dafür sprechen.

0

Löschen Uttorent inkl. aller Daten

Wenn du ein Abmahnung bekommst mit einer Geldbuße, hast du den Vorteil, dass du minderjährig bist. Außerdem sag, dass du alles unwiderruflich gelöscht hast.

Nee, mach dir da jetz erstmal keine Sorgen. Wenn du das erst einmal gemacht hast is das erstens net so schlimm und dein Fall muss erstmal unter vieelen tausenden bekannt werden. Also: nich so schlimm. Nur immer wieder solltest du das net machen.

xKaduko 15.06.2011, 19:05

Ich werde sowas garantiert nie wieder machen. :s

0

Torrent ist nicht gerade für Sicherheit bekannt

Was möchtest Du wissen?