Utopie zeichnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kommen Fragen auf:

  • Wo und wie sollen in 100 Jahren Pflegebedürftige untergebracht sein, die vielleicht ein Drittel der Bevölkerung ausmachen?
  • Wie sehen in 200 Jahren Wohnstätten auf dem Mars aus?
  • Wie sehen unsere Städte, Transportmittel oder unsere Ernährung aus, wenn der Klimawandel ungehindert den Globus verändert?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ein Bild mit Gegensätzen die dann keine mehr sind fände ich toll. Mal doch, eingebettet in eine Naturszene mit Bäumen und Grün, Trump wie er eine Solaranlage errichtet, oder Reiche Leute, die ihr Geld in einen großen Topf geben, aus dem jeder nehmen kann (kannst dann einfach einen Topf malen und drauf schreiben "Für alle" oder so). Oder mal auf dem einen Ende des Bildes jemanden der sein Essen in eine Röhre wirft und die kommt dann am anderen Ende des Bildes wieder an sodass das Kind in Afrika nicht Hungern muss.

Viel Spaß!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?