Utilitarismus/Sanktionen/hedonistische Kalkül

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim hedonistischen Kalkül kann ich dir weiterhelfen, bei Bentham leider nicht. Also: Ich gehe, wenn ich Zahnschmerzen habe zum Zahnarzt und lasse mich behandeln. Das tut zwar weh und ist mit Schmerz verbunden aber ich erfahre dadurch noch mehr Lust. Mein Zahn tut nun nicht mehr weh und ich kann wieder essen. Somit hat die Unlust in Lust umgeschlagen. Man ist dafür bereit diese Unlust aufzunehmen, um eine größere Lust zu empfangen.

Was möchtest Du wissen?