Utah, omaha, sword,gold ,juno beach namensgebung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin,

die amerikanischen Abschnitte wurden nach US-Staaten benannt. Eine tiefgreifende Bedeutung hatte die Benennung wohl nicht gehabt; was auch durchaus logisch ist, ein Codename soll ja keine Hinweise auf den eigentlichen Gegenstand geben.

mfg Nauticus

Das läuft dann auf teils relativ willkürliche Namen, wie bei der Wehrmacht z.B. "Fritz" (später von Hitler in "Barbarossa" geändert, das hatte dann eine Bedeutung -> Kreuzzug) oder "Blau" heraus. In der Truppe wurden dann auch persönliche motivierte Namen etc. genutzt, ein französischer General benannte in Indochina Stützpunkte nach seinen Liebschaften ;-)

0
@Nauticus

ich habe irgendwo gelesen dass omaha irgendwas mit einem tiewwasserhafen zu tun hat und omaha utha deckt?! scheeint dann wohl schwachsinn gewesen zu sein Danke für die hilfe

0
@roboboy

Es gibt Wiki-Artikel über die einzelnen Strände, aber die taktische Planung hatte wohl nichts mit dem Namen zu tun. Da der Name den Gegner ja täuschen soll, wäre das ja auch wenig hilfreich.

0

Was möchtest Du wissen?