Usprung des Hakenkreuzes?

10 Antworten

https://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/das-hakenkreuz-geschichte-eines-ns-symbols/

Es wurde von den Nazis aus der Geschichte entnommen, jetzt ist es sogar noch in Suedafrika an den grossen Blumenkuebeln als Maeander gebraeuchlich, einmal weil viele Inder hier schon seit Generationen wohnen und auch die schwarze Bevoelkerung/Coloureds verwenden es. Diese Leute haben keinen Bezug zu diesem Kreuz, sie kennen noch nicht einmal den Missbrauch durch die Nazis im Dritten Reich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eine Swastika (auch Svastika, Suastika; von Sanskrit m. स्वस्तिक svastika ‚Glücksbringer‘) ist ein Kreuz mit vier etwa gleich langen, einheitlich abgewinkelten Armen. Sie können nach rechts oder links zeigen, recht-, spitz-, flachwinkelig oder rundgebogen und mit Kreisen, Linien, Spiralen, Punkten oder sonstigen Ornamenten verbunden sein.[1] Solche Zeichen, das älteste von etwa 10.000 v. Chr., wurden in Asien und Europa, seltener auch in Afrika und Amerika gefunden.[ https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika

Das Hakenkreuz stammt von den verbrecherischen deutschen Nazis und symbolisiert deren antihumane und kriminelle Grausamkeit, hat also mit "Kultur" in etwa so viel zu tun, wie eine Kuh mit Stabhochsprung.

Die Swastika, an die es angelehnt ist, ist ein seit 10.000 Jahren vorkommendes Zeichen in Asien und Afrika.

Es war in der geometrischen Zeit in Griechenland eine häufige Form auf Gefäßen.

Ebenso wird es in der Kunst in Indien benutzt.

Hakenkreuze trifft man auf der ganzen Welt an, vor allem im Nahen Osten oder Afrika. Sie werden oft "Sonnenräder" genannt und haben unterschiedliche Bedeutungen oder dienen nur als Dekoration.

Was möchtest Du wissen?