Used to und would in der Vergangenheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Use to kommt an sich auf den Kontext an. Im normal Fall heißt es dass früher etwas gemacht hat und jetzt nicht mehr, kann aber auch heißen, dass man etwas gewöhnt ist. Den unterschied kann man aus den Kontext lesen

zb. Somebody I used to know --> Jemand den ich kannte
I'm used to it --> Ich bin das gewöhnt

Would heißt übersetzt würde, ich wieß jetzt nicht ganz wie das im zusammenhang mit used to stehen soll,

zb. I would do it --> Ich würde es tun
Would you ask him? --> würdest du ihn fragen?

Would verwendet man auch bei verscheidenen anderen sachen, wie If sätze, höfliche Fragen, usw.
Die beiden sind auch nicht in die Vergangenheit setztbar, da es keine Verben sind.

Viel mehr kann ich jetzt auch nicht sagen, bräuchte vielleicht etwas mehr kontext zu den themen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wunderpferd
12.05.2016, 18:55

Would kann man in der Vergangenheit benutzen. Zum Beispiel: 

On Sundays, after his football match, Bob would  often come home exhausted.
Das ist in der Vergangenheit. Ich wollte eigentlich wissen, wann man would nicht benutzen kann^^ Aber danke, hat mir geholfen

1

"Used to" und "would" als Ausdruck von "habitual action" (etwas, das man immer tat oder zu tun pflegte) kann nur in der Vergangenheit benutzt werden. 

-I used to love football. (aber jetzt nicht mehr) 

-I would play every Sunday. (das war DAMALS ...) 

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?