USBsticks funktionieren nicht mehr, woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann dürfte das Ende der Lebensdauer angelangt sein. 

Immer hochwertige Sticks verwenden, zB ScanDisk. Werbegeschenke müllen. Flash-Speicher sind auch zu empfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

meist zerstört man selbst das Dateisystem auf dem Stick, wenn man ihn einfach abzieht ohne die Funktion "Auswerfen" zu verwenden. Schaue mal in der Datenträgerverwaltung nach, dort wird dein Stick sicherlich mit dem RAW-Format gelistet. Mit etwas Glück kannst du das Dateisystme wieder retten mit einer Software, wie PC INSPECTOR File Recovery 4.x:

http://www.pcinspector.de/default.htm?Language=2

Viel Erfolg!
Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?