USB zu XLR (Mikrofon)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein USB-Signal ist digital und um das auf XLR (analog) zu bekommen, brauchst du ein Interface. Halte ich in diese Richtung allerdings für nicht sehr sinnvoll. Mal abgesehen ist es dem Mic nicht angemessen so ein Ramsch-Board zu kaufen. Was Boards betrifft, besser Richtung Yamaha schauen. Und bevor du ein digital zu analog Interface kaufst, besser neues Mic kaufen.

Mischpulte die einen USB-Eingang haben sind nur im hochpreisigen Bereich zu bekommen. die kleinen DJ-Pulte die es für ein paar € gibt, die verbessern keinesfalls den Sound. Das SC 440 ist dafür bekannt dass er rauscht. Wenn man damit umzugehen weiß kann man trotzdem recht gute Ergebnisse erzielen. Da kommt es die Aufnahmeumgebung, die eigene Sprache, auf Nachbearbeitung (Rauschentfernung) usw an. Wenn du mit Audacity aufnimmst, dann zieh dir mal auf Youtube die Tutorials rein die es für Audacity zu diesem Thema gibt. Wenn du dir ein preiswertes "XLR-Mikrofon und ein preiswertes Mischpult kaufst hast du gegenüber dem 440 NICHTS gewonnen. Da musst du schon eine Klasse höher investieren z.B. ein Rode NT1 mit einem Focusrite Scarlet 2i2 Interface nehmen. Das kostet dann auch mal eben 350 €. Zudem solle dein Zimmer reflexionsgedämpft sein und gegen Aussengeräusche abgeschirmt. Geräuscharmes Equipment ( PC, Tastatur Maus) gehören dann natürlich dazu. Die bekannten User wie z.B. Gronkh sind so eingerichtet. Es sind Medienfachleute die echt Ahnung von Aufnahmetechnik haben. Man kann sich die nicht unbedingt als eigenen Maßstab setzen.

In Youtube findest du gute Tutorial um deine Aufnahmen zu bearbeiten. Glaub mir, Das Mikrofon ist dein kleinstes Problem.

Jetzt mal abgesehen das das Mischpult qualitativ sehr minderwertig ist benötigst du ein Audio Interface um das digitale Signal (USB) in ein analoges (in deinem fall XRL) um zuwandeln Da diese Interfaxes aber erst bei 100€ anfangen empfehle ich dir dein micrifon zu verkaufen und dir z.b. So eins hier zu kaufen http://www.amazon.de/gp/aw/d/B009PNPCWE/ref=mp_s_a_1_1?qid=1392545263&sr=8-1 die haben schon einen analogen Ausgang

Was möchtest Du wissen?