USB-Stick vorm entfernen auf "Auswerfen" klicken wirklich notwendig?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja!

Der Stick selbst (Hardware) sollte keinen Schaden nehmen, aber das darauf angelegte Dateisystem ist in Gefahr, wenn es mitten in einer Schreiboperation oder sonst einem "unfertigen" Zustand plötzlich entfernt wird. Kann also zu Datenverlust kommen.

Eigentlich sollte es nicht nötig sein aber "eigentlich" ist vieles. Windows kennt 2 Arten von Betriebszuständen. Auf Leistung optimieren und für schnelles Auswerfen optimieren. Bei der Leistung werden die Daten erst einmal auf der Festplatte zwischengespeichert und dann bei Gelegenheit übertragen. Deswegen werden USB Datenträger eigentlich für das schnelle Auswerfen optimiert...was leider nicht immer klappt. Ich habe schon enige male erlebt, das sich dadurch Daten auf dem USB Stick verabschiedet haben. Wenn du also auf Nummer Sicher gehen willst, erst auswerfen (dann werden alle Daten geschrieben) und dann abziehen!

Also da kann man i-wo einstellen ob das gemacht werden muss oder nicht. Das heißt wenn du einstellst das man immer auf Auswerfen klicken musst dann lädt der alle Sachen die du auf den USB-Stick ziehen willst erst in einen Zwischenspeicher um sie dann rüber zu schieben wenn du auf auswerfen geklickt hast. Falls nicht schiebt er sie direkt rüber.

Also ich kanns dir nicht zu 100 % sagen aber ich habe manche USB- Sticks schon 4 Jahre lang und sie leben immer noch sind zwar mittlerweile etwas klein also vom Speicherplatz her aber für BIOS updates oder ähnliches auszuführen reichen sie noch. Und ich habe noch nie auf Auswerfen geklickt.

USB-Stick entwickelt Eigenleben?

Hallo liebe Leute,

sobald ich einen Ordner von meinem Stick lösche und den Stick nach dem Entfernen wieder anschließe, taucht der gelöchte Ordner wieder auf. Warum? Was kann ich tun, um ihn endgülig von Stick zu löchen?

Selbst wenn ich versuche, ihn umzubenennen, hat er beim nächsten Anschließen des Sticks seinen alten Namen zurück!

Der Ordner ist leer!

Liegt es viellecht am Laptop?

...zur Frage

Daten von USB-Stick automatisch rüberkopieren nachdem ich ihn reingesteckt habe?!?

Hi,

es geht sich um folgendes:

Wir haben in der Firma 12 Außendienstler, die, wenn sie von einer Messe wiederkommen, jede Menge USB-Sticks mit gesammelten Kundendaten (Fotos, Exceltabellen, Worddateien, PDF's, etc) mitbringen, die ich als Praktikant dann auswerten darf.

Das können nach einer erfolgreichen Messe schonmal so 200 Sticks sein.

Jetzt suche ich ein Synchronisationstool, welches alle Daten die auf dem Stick sind, sofort in einen bestimmten Ordner auf dem Computer kopiert, OHNE DASS ICH ETWAS KLICKEN MUSS!

Ich will mir bei 200 Sticks einfach ersparen, jedes mal per Hand alles rüberzukopieren. (Ist bei einem Stick sicherlich ein Klacks, aber rechnet mal das Zeitersparnis bei mehreren Hundert Sticks aus) ;)

...zur Frage

4 Laufwerke zu einem machen, USB-Stick?

Hallo,

ich habe soeben ein Betriebssystem auf einen USB-Stick installiert, doch habe gemerkt, dass dieser der falsche USB-Stick war. Doch jetzt ist dieser in 4 Laufwerke, die für das Betriebssystem notwendig gewesen wären, unterteilt.Bisher habe ich schon alle Laufwerke formatiert, doch ich schaffe es nicht, dass aus dem Stick wieder ein Laufwerk wird. Daher wäre ich über jede Hilfe dankbar.

MFG

Toxy

...zur Frage

Unterschied usb stick und programmierbaren usb stick?

Wo liegt der unterschied? Kann man einen normalen usb stick nicht programmieren oder weswegen gibt es programmierbare usb sticks?

...zur Frage

USB-Stick Icon?

Gibt es eine möglichkeit das Icon eines USB-Sticks zu kopieren

...zur Frage

USB-Stick im Auto einfach rausziehen oder kann man den Stick irgendwie auswerfen lassen?

Hallo,

Kann man den USB Stick aus dem USB Anschluss im AUTO einfach rausziehen? Oder kann man den Stick auswerfen lassen wie beim Computer? Man sagt ja immer, dass man durch das einfache rausziehen den Stick kaputt macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?